Rubrikübersicht | Impressum | 03. Dezember 2022


Dauerbrenner

Neue Müllsacke entdeckt..

Bild: Wo einer liegt kommt bald der zweite gleich dazu...

Wo einer liegt kommt bald der zweite gleich dazu...

Die Vermüllung auch gutbürgerlicher Wohngegenden nimmt zu. So tauchten am 13.9.11 plötzlich wieder zwei Müllsäcke an der Ecke Schulze-Delitzsch-Strasse/Nebeniusstrasse auf. Und tagsdrauf lag ein weiterer gelber Sack daneben. Andere Städte gehen hier rigoroser mit sog. "Müllsheriffs" gegen die zunehmende Verslumung vor, hier werden dann Spuren auf den oder die Verursacher gesucht. Kritiker werfen der Stadt nun vor, hier die \"Hausaufgaben nicht zu machen". So durch eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit und ein zugkräftiges Müllvermeidungskonzept. Pforzheim hat auch nicht einmal ein eigenes Amtsblatt bzw. wie Karlsruhe, eine (webgestützte) Stadtzeitung ..Damit könnte man wie Heidelberg auch Migranten erreichen, so durch fremdsprachige Mülltipps u.a. wichtige Informationen. Damit die Bindung an die Kommune nicht ganz abbricht..
In New York übrigens gab es mal die "Broken Windows Theorie," d.h. eine zerbrochene Fensterscheibe muss als bald ersetzt werden, damit nicht die nächste zerbricht..
Bevor etwa noch Ratten die Strassen bevölkern...

14.09.2011

· Verbot einer Demonstration bestätigt
· Falschparker-Petition Knolle statt Knöllchen führt endlich zu höheren Bußgeldern..
· Bürgerentscheid findet grossen Anklang bei der Bevölkerung
· Pforzheimer Gemeinderat hat entschieden: Weiter fahren mit Veolia?
· Initiative Pro Bürgerentscheid stellt sich vor...


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
3331
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.