Rubrikübersicht | Impressum | 20. August 2022


Dauerbrenner

Feierstunde im Reuchlinhaus: Neunzig Jahre Frauenwahlrecht

Bild: Demonstration von Sufragetten - Vorkämpferinnen für das Frauenwahlrecht - 1912 in New York

Demonstration von Sufragetten - Vorkämpferinnen für das Frauenwahlrecht - 1912 in New York


Pünktlich zum 90. Geburtstag des Frauenwahlrechts findet in Pforzheim der 10. Pforzheimer Frauenempfang statt. Oberbürgermeisterin Christel Augenstein und Gleichstellungsbeauftragte Barbara Jeske laden am
Samstag, 8. März 2008, um 17 Uhr
in das Pforzheimer Reuchlinhaus, Jahnstraße 42.


 

Zu dem diesjährigen 10. Pforzheimer Frauenempfang hat Barbara Jeske den Titel eines Songs von Herbert Grönemeyer „Wann ist ein Mann ein Mann …“ ausgewählt.
Zum Programm: Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Christel Augenstein; „Rambos in der Sackgasse“ (Gleichstellungsbeauftragte Barbara Jeske); „Was Else Mayer und Alice Schwarzer verbindet“ (Stiftungsvorstand Heidrun Mohr-Mayer); „Drama light“ (Sie bestimmen was gespielt wird / improvisierte kurze Spielszenen); „Gespräche und Kontakte“.

02.03.2008

· Verbot einer Demonstration bestätigt
· Falschparker-Petition Knolle statt Knöllchen führt endlich zu höheren Bußgeldern..
· Bürgerentscheid findet grossen Anklang bei der Bevölkerung
· Pforzheimer Gemeinderat hat entschieden: Weiter fahren mit Veolia?
· Initiative Pro Bürgerentscheid stellt sich vor...


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
1173
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.