Pforzheimer Rundschau - unabhängige Online - Zeitung aus Pforzheim (Logo)

Freie Presse - unabhängig von Politik und Wirtschaft


21. November 2017


Startseite

rote Trennlinie (klein)
Werbung

Aktuelle Nachrichten

Prozeßauftakt im Pforzheimer Kitamord...

Dauerbrenner

Bürgerentscheid findet grossen Anklang bei der Bevölkerung...

Demokratie und Aktion

Ex-OB-Kandidat wegen Missbrauch vor Gericht ...

Groteskes

Das Mittelalter kehrt zurück: AfD-Abgeordneter in Baden-Württemberg zitiert den Hexenhammer......

Kultur

Jazzclub 55 eröffnet die Herbstkonzertsaison im Gasometer...

Leserbriefe

Zivilcourage darf nicht zur Rechtsfalle werden!...

Pforzheimer Sportschau

Wilddogs starten in die Off-Season...

Politik

Spontandemonstration gegen den Vormarsch der NPD...

Termine

Anarchie: Eine Einführung.....

Wirtschaft

Behörden verhaften gegen Betreiber von kino.to ? gegen Nutzer wird vorerst nicht ermittelt...

Werbung

Prozeßauftakt im Pforzheimer Kitamord

Nur rund 15 Minuten dauerte am 17. November 2017 mit Verlesen der Anklageschrift die erste Verhandlung im Kitamord von Pforzheim. Im Mai 2017 hatte ein gebürtiger Tadscheke seine von ihm getrennt lebende Ehefrau mit über
Rubrik: Aktuelle Nachrichten  17.11.2017 - 12:45 Uhr

diesen Artikel lesen



Ex-OB-Kandidat wegen Missbrauch vor Gericht

Der Ex-OB - Kandidat und Bürgerwehrgründer Andreas F. soll lt. Presseberichten in einen Missbrauchsfall verwickelt sein, auch der Besitz von kinderpornografischem Material wird ihm vorgeworfen. Auch wurde er 2016 bereits wegen Volksverhetzung zu 9.000 Euro
Rubrik: Demokratie und Aktion  16.11.2017 - 11:18 Uhr

diesen Artikel lesen



Zivilcourage darf nicht zur Rechtsfalle werden!

Transparency Deutschland und Bund der Steuerzahler fordern von der neuen Bundesregierung besseren Hinweisgeberschutz Ob fehlerhafte Produkte, Korruptionsfälle oder Steuergeldverschwendung: Oft kommen diese Fälle nicht ans Tageslicht, da Bürger sich nicht trauen, Missstände zu melden.
Rubrik: Leserbriefe  14.11.2017 - 09:19 Uhr

diesen Artikel lesen



Fraktion WiP / Die Linke kritisieren Vetternwirtschaft bei Stellenbesetzung im OB-Vorzimmer

„Dass die Öffentlichkeit durch Herrn Louis Goldmann von dessen künftiger Anstellung im Büro des Oberbürgermeisters unterrichtet wurde (PZ und Kurier Berichte vom 7.11.17) und nicht wie üblich nach Vertragsunterzeichnung offiziell durch eine Pressemitteilung der Stadt
Rubrik: Leserbriefe  13.11.2017 - 10:09 Uhr

diesen Artikel lesen



Gedenkfeier an die Reichspogromnacht 1938 in Pforzheim

Rund 150 Menschen versammelten sich am Platz der Synagoge am 10.11. 2017 um die MIttagszeit bei der Volksbankzentrale am Mahnmal für die im 3. Reich verschleppten und ermordeten jüdischen Mitbürger.Bei der anschliessenden Gedenkfeier in
Rubrik: Demokratie und Aktion  10.11.2017 - 17:40 Uhr

diesen Artikel lesen



Paradise Papers: Steueroasen schließen!

Spektakuläre Aktion bei Apple Store in KölnDie Paradise Papers zeigen das Versagen der Politik bei der Bekämpfung von Steuerflucht. Wenn Noch-Bundesfinanzminister Schäuble sagt, der Kampf gegen Steuerflucht gleiche dem gegen eine Hydra, der für jeden
Rubrik: Leserbriefe  10.11.2017 - 10:10 Uhr

diesen Artikel lesen



Paradise Papers:: Transparency Deutschland fordert konkrete Maßnahmen gegen Schattenfinanzplätze

Die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland e.V. fordert angesichts des mit den Paradise Papers aufgedeckten Ausmaßes der Ausnutzung von Steuerschlupflöchern - u.a. durch aggressive Steuergestaltung - die Politik dazu auf, konkrete Maßnahmen zur Eindämmung von Schattenfinanzplätzen
Rubrik: Leserbriefe  08.11.2017 - 09:54 Uhr

diesen Artikel lesen



Zum 100. Jahrestag der Russischen Revolutionen

Erklärung der Historischen Kommission beim Parteivorstand der Partei DIE LINKEI. Der 100. Jahrestag der Russischen Revolutionen 1917 ist für die Historische Kommission der Partei DIE LINKE Anlass, an deren historische Ursachen und weltgeschichtliche Bedeutung, an
Rubrik: Leserbriefe  07.11.2017 - 10:04 Uhr

diesen Artikel lesen



Offener Brief an die Stadtverwaltung zum Thema Wartbergfreibad

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Boch,Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister BüscherSehr geehrte Gemeinderäte*innen,Sie werden sich in den nächsten Wochen erneut intensiv mit der Zukunft unserer städtischen Bäderlandschaft auseinandersetzen müssen. Wir haben die Vorlage Q1181 Sachstandsbericht Bäder
Rubrik: Leserbriefe  06.11.2017 - 10:46 Uhr

diesen Artikel lesen



IG Metall Spende für ein soziales Projekt

1174,75 Euro für die AIDS -Hilfe PforzheimIG Metall Pforzheim spendet 1174,75 Euro an die AIDS Hilfe Pforzheim um damit das wichtige Beratungsangebot und die Aufklärung in Sachen HIV weiter zu ermöglichen.Die AIDS Hilfe Pforzheim
Rubrik: Leserbriefe  06.11.2017 - 10:20 Uhr

diesen Artikel lesen



Suchen

-> finden




Bildquelle: Simone Hainz / pixelio.de

Teilnahme
Wenn Sie auch einen Artikel schreiben wollen, können Sie einen Artikel (gerne auch mit Bildern) bei uns einreichen. Wir veröffentlichen alle qualifizierten Beiträge umgehend.
[Artikel einreichen]

Werbung Newsletter

rote Trennlinie (klein)
Impressum:
Unabhängige Internetzeitung für Pforzheim und Umgebung
E-mail: redaktion@Pforzheimer-rundschau.de
www.pforzheimer-rundschau.de
Das Impressum gilt für www.pforzheimer-rundschau.de

Verantwortlich auch für journalistisch-redaktionelle Inhalte iSd. Paragraph 55 II RStV:
Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008.

Veröffentlichte Artikel geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder, es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung eingesandter Artikel und Beiträge. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich, ein Vergütungsanspruch besteht nicht. Bei evtl. Unstimmigkeiten in unserer Internetausgabe bitten wir um eine kurze Mitteilung, ein Schadenersatzanspruch daraus besteht nicht.

Für Fragen zu redaktionellem Anliegen: Tel.: 07231-1337759
Bilder, soweit nicht anders genannt: fotolia.de

Programmierung und Hosting:
Andre Oehler
Programmierung
Webauftritt optimiert von www.f-lux.de