Rubrikübersicht | Impressum | 02. Juli 2022


Politik

?Jugend-Demokratiepreis? fr mehr Demokratie und aktive Partizipation

PM 3.3. 2010 (stp). Die Europabeauftragte der Stadt Pforzheim, Anna-Lena Beilschmidt, weist auf den von der Bundeszentrale für politische Bildung bereits zum zweiten Mal ausgeschriebenen „Jugend-Demokratiepreis“ hin. 
Mit der Jugendkategorie des „Internationalen Demokratiepreises Bonn“ sollen junge Menschen (bis 27 Jahre) aus ganz Europa für ihr Engagement für die Demokratie geehrt und ausgezeichnet werden. Der „Jugend-Demokratiepreis“ steht unter dem Motto „Dein Einsatz. Dein Engagement. Dein Respekt.“. Er ist mit 3.000 Euro dotiert und wird an ein Projekt vergeben, das sich in herausragender Weise für mehr Demokratie und aktive Partizipation junger Bürger in Europa einsetzt. 
Als Würdigung von jungen Leuten an junge Leute wird die Gewinnerin bzw. der Gewinner des Jugend-Demokratiepreises von einer Jugendjury aus allen Bewerbungen ausgewählt und am 20. Mai 2010 in Bonn im Rahmen der Preisverleihung des „Internationalen Demokratiepreises Bonn“ ausgezeichnet.
Nähere Informationen sind im Internet zu erhalten unter www.bpb.de/jugenddemokratiepreis oder bei anna-lena.beilschmidt@stadt-pforzheim.de (Tel. 39-1492). Bewerbungsschluss ist 15. April 2010.

03.03.2010

· Free Tibet!
· Vorratsdatenspeicherung, Informantenschutz, Einsatz für verfolgte Journalisten -
· Karlsruhe geht voran: Die Bürgerinnen und Bürger als Teil des Stadtjubiläums...
· IG Metall für Altersteilzeit
· Darf BKA-Wanze verkauft werden?


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
9953
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.