Rubrikübersicht | Impressum | 06. Juli 2022


Kultur

DIE WUNDER DES UNIVERSUMS

Bild:

Der 12. Hausbesuch findet diesmal wieder im Gasthaus Löwen in Ellmendingen statt:
DIE WUNDER DES UNIVERSUMS


 

Joan Ridgewater - eine Astronautin, die ihr Leben trotz Familie ihrem Beruf gewidmet hat, befindet sich allein auf einem Planeten und weiß, dass sie dort sterben muss. Sie reflektiert ihre Entscheidungen und greift damit ein aktuelles Thema auf: Beruf und Familie bzw. die schwere Entscheidung zwischen Berufung und Zeit und Liebe für die Menschen, die einem wichtig und nah sind.

Zwischen verbalem Monolog und nonverbalem Zwiegespräch mit sich selbst -versinnbildlicht durch eine Tänzerin als ihr Alter Ego- verhandelt die Astronautin in ihrer selbstverschuldeten, ausweglosen Situation, in ihren letzten Lebensstunden rückblickend ihre Werte, Entscheidungen und stellt ihre Prioritätensetzung auf den Prüfstand.

Das Kollektiv wir habendasnichtgewolltProduktion wagt eine Interpretation von Eschbachs Kurzgeschichte, die auf leise und präzise Zwischentöne setzt und schafft es, einen Raum zu entwerfen, der Raum für eigene Gedanken zu den von der Protagonistin aufgeworfenen Fragen bietet.

Es entsteht eine fast meditative Situation, deren Mehrdimensionalität in Bezug auf Raum, Thematik und Form einen vielschichtigen Abend kreiert, der ein aktuelles Thema berührend vermittelt, aber auch durch ästhetische Abstraktheit eine ergreifende Schönheit inszeniert.

Für „Die Wunder des Universums" erhielt Andreas Eschbach 1998 den Literaturpreis des SFCD in der Kategorie „beste Kurzgeschichte".

Schauspiel: Nika Wanderer, Stimme: Dennis Rehner , Tanz: Anne Dietrich

Video/Sound: Volker Hartmann-Langenfelder

Regie: Dorothea Eitel

Donnerstag, 05.05.2016 um 20 Uhr

Gasthaus Löwen Ellmendingen

Eintritt: 10 €

18.04.2016

· Videovortrag von Ronen Steinke: Terror gegen Juden
· Herman Gremliza ist tot
· Stardesigner Colani gestorben..
· Deutscher Mühlentag 2019 in unserer Region
· Volles Haus beim Konzert gegen Rechts im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
7096
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.