Rubrikübersicht | Impressum | 06. Juli 2022


Kultur

Cafe Roland wieder eröffnet..

Bild: Ingur Boettger beim

Ingur Boettger beim

Pforzheim bietet wenig Platz für studentisches Leben.
Nach dem Aus des “Wolf” (ehemals Plus) gab es lokal eine Lücke zu füllen, deshalb gründeten vor rund zwei Jahren einige Studenten der FH Pforzheim ein öffentliches Cafe im alten Turm der Alfons-Kern-Schule in Pforzheim und hatten dazu den Verein "Cafe Roland" gegründet. Nach Angaben der Betreiber soll sowohl für Studenten der Fakultät für Gestaltung als auch für Schüler und Bürger Pforzheim, aber auch externen Besuchern offen stehen. Nach kurzer Pause wurde nun mit der Stadt zunächst ein befristeter Mietvertrag von zwei Monaten vereinbart, zudem wurden mit Unterstützung der Stadt die Toiletten erneuert. Das Cafe Roland soll ein Ort der Gemütlichkeit werden, an den mangerne hin geht, um einen leckeren Cafe zu trinken und entspannt zu arbeiten.Von verschiedenen Veranstaltungskonzepten bis hin zu Zeichenkursen soll ein Raum geboten werden , der Nährboden für Kreativität bietet., schilderte uns Student Ingur Boettger bei einem Gespräch im Cafe Roland die Aktivitäten des noch jungen Vereins. Bei einer Eröffnungsparty am 5.06. war die Location gut gefüllt, vor dem Haus wurde auch gegrillt. Das Cafe nahe dem neuen Kreativzentrum und in Laufnähe der Hochschule für Gestaltung schliesst damit eine schmerzliche Lücke und es bleibt zu hoffen, dass das Konzept auch mit einer Verlängerung des Mietvertrages honoriert wird. Aufgrund der fehlenden Heizung ist übrigens derzeit ein Winterbetrieb noch nicht möglich. Geöffnet ist das Cafe Roland ab dem 16.06., Montag bis Freitag von 8:30 - 10.30 Uhr. (Frühstück) Jeweils Donnerstags ab 17.00 ist Cafe-Betrieb sowie Sonntags ab 14 Uhr (ausserhalb der Semesterferien). Am Donnerstag, den 26.06. , 17 Uhr, wird eine Vernissage eröffnet. Adresse: Cafe Roland e.V., Theaterstr. 21, 75175 Pforzheim.

 

Rolf Neff

06.06.2014

· Videovortrag von Ronen Steinke: Terror gegen Juden
· Herman Gremliza ist tot
· Stardesigner Colani gestorben..
· Deutscher Mühlentag 2019 in unserer Region
· Volles Haus beim Konzert gegen Rechts im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
3437
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.