Rubrikübersicht | Impressum | 06. Juli 2022


Kultur

24.10.2010 / Online-Publikation ber die Schicksale der jdischen Brgerinnen und Brger der Stadt Pforzheim verffentlicht

Dokumentation anlässlich des 70. Jahrestages der Deportation der badischen Juden nach Gurs auf der Website der Stadt Pforzheim online gestellt

25 Jahre sind seit der Veröffentlichung des Buches „Die jüdischen Mitbürger der Stadt Pforzheim“ vergangen. Da seit 1985 zahlreiche Ergänzungen und Änderungen der  Dokumentation zu verzeichnen sind, hat die Stadt Pforzheim anlässlich des 70. Jahrestages der Deportation der badischen Juden nach Gurs eine aktualisierte Version des Verzeichnisses auf ihrer Website veröffentlicht. Oberbürgermeister Gert Hager betonte die Wichtigkeit der Publikation: „Angesichts dieses unfassbaren Ereignisses der Deportation ist es nur würdig, dass die Stadt Pforzheim, ihrer Bürgerinnen und Bürger gedenkt, die so großes Leid erleiden mussten.“

Waren im Jahr 1985 die Biografien von 830 jüdischen Bürgern bekannt, sind es aktuell 928 Personen, deren Biografien nun veröffentlicht sind. In enger Zusammenarbeit mit Gerhard Brändle, übernahmen der Stuttgarter Historiker Thilo Köller und Kirsten Endres vom Stadtarchiv die Umsetzung der Online-Publikation. Durch eine tabellarische Übersicht lassen sich zu den einzelnen Personen Unterseiten aufrufen, die – soweit bekannt – weitere Informationen enthalten. Aufgrund der Zerstörung der Stadt Pforzheim sind viele Unterlagen, die Erkenntnisse über die Schicksale der jüdischen Bevölkerung liefern  können, unwiederbringlich verloren – viele Lebensläufe ließen sich nur in mühsamer Kleinarbeit rekonstruieren.  Da auch weiterhin mit neuen Forschungsergebnisses zu rechnen ist, handelt es sich um ein lebendes Projekt, das kontinuierlich erweitert werden soll. „Das Projekt lädt zur Mitarbeit ein: Jeder kann mitforschen und seine Ergebnisse veröffentlichen lassen.“, so Gerhard Brändle.

Die Dokumentation ist auf der Website der Stadt Pforzheim www.pforzheim.de, unter Kultur & Bildung im Bereich Geschichte zu finden (http://www.pforzheim.de/kultur-bildung/geschichte/juedische-buerger.html)

24.10.2010

· Videovortrag von Ronen Steinke: Terror gegen Juden
· Herman Gremliza ist tot
· Stardesigner Colani gestorben..
· Deutscher Mühlentag 2019 in unserer Region
· Volles Haus beim Konzert gegen Rechts im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
1260
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.