Rubrikübersicht | Impressum | 01. Dezember 2022


Kultur

Über 70.000 Besucher beim Goldstadtzauber-Festival

Bild: Das Grosse Ei am Leopoldplatz...

Das Grosse Ei am Leopoldplatz...

Die Pforzheimer City platzte fast aus allen Nähten als am Abend des 12. Mai der erstmalig staffindende "Goldstadtzauber" begann. Mit dem einfallsreichen Namen, der wie alles in Pforzheim immer mit "Gold" beginnen musste, will man an die etwas verblasste Traditionsindustrie wohl erinnern.

Und so drehte sich das Besucherkarrussel auch am Leopoldplatz um die "Schmuckwelten", die einen sonst wohl eher ungewohnten Besucheransturm erlebten. Insider berichteten uns , dass der erhoffte Schmuckverkauf eher sehr "bescheiden" laufen würde, ja sogar von einer angeblichen "leichten Schieflage" des Centers, deren Ende nicht absehbar wäre...
Nun den Besuchern war das wohl egal, auch die Geschäfte hatten teilweise geöffnet und in manchen Kaufhäusern waren diesmal die Wühltische bis Mitternacht umlagert. Die City war von einer Berliner Show-Eventfirma mit blauen Neonröhren (Marke Baumarkt) verziert worden, na ja, interssanter waren da schon eher die grossen PVC-Lampions ("Eier") am Leo sowie die beleuchteten, bunten Tetraeder beim Stadttheater . Ein Besucher brachte es auf den Punkt, "heute ist hier endlich mal was los, sonst isch ja hier das ganze Jahr nix gescheites..."
Und so sah man auch etwas Prominenz an der Enz, wie die BM Gert Hager und Alexander Uhlig, Stadträtin Monika Descharmes oder Dieter Müller.
Auf der grossen Showbühne mühte sich Ex-Hitparaden-Moderator Uwe Hübner damit ab, etwas Stimmung aufkommen zu lassen. Der Jugend gefiel es ,auch die Flaschenbierfraktion am Rathaus ging im Gemenge unter, da viele Besucher locker ein (mitgebrachtes?) Fläschchen Bier konsumierten. Und damit sicher auch zum fröhlichen Gelingen beitrugen...
Resümee :
das Event wirkte etwas aufgesetzt, wie vieles hier, aber wenn man mal etwas originellere Figuren noch aufbauen könnte und auch die Läden sich dekorativ oder inhaltlich damit identifizieren würden, wäre eine Wiederholung denkbar.
Lazarus


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /var/www/web65/html/pforzheimer-rundschau.de/show_produkte_show_responsiv.php on line 52

· Äffle und Pferdle: Ausstellung im Neuenbürger Schloss
· Videovortrag von Ronen Steinke: Terror gegen Juden
· Herman Gremliza ist tot
· Stardesigner Colani gestorben..
· Deutscher Mühlentag 2019 in unserer Region


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
5926
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.