Rubrikübersicht | Impressum | 29. September 2022


Termine

Umsonstflohmarkt in Karlsruhe

Bild:

Vor dem Café Noir, Pennsylvaniastr. 2, 76149 Karlsruhe
am 08.08.2020 - 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Nachdem das Café Noir auf Grund der Coronabedingten Schließung einen Umsonstladen im Freien aufgebaut hat und dieser rege besucht wird, haben wir beschlossen jetzt einen Umsonstflohmarkt zu organisieren.

Der Bedarf erscheint uns riesig, viele Anfragen von Menschen, die gerne Dinge zur weiteren Verfügung stellen möchten, egal ob Kleidung, Geschirr, Einrichtungsgegenstände, Spielsachen, Bücher und vieles mehr. Wir konnten jedoch auch sehen, dass es viele Menschen gibt, die gerne in unserem Umsonstladen stöbern und Dinge finden, die sie gebrauchen können oder einfach nur haben möchten.

Da die Kapazität unseres Umsonstladens beschränkt ist, möchten wir mit dem Umsonstflohmarkt eine größere Plattform dafür schaffen.

Der Umsonstladen bleibt selbstverständlich auch danach für Alle jederzeit zugänglich.

Unkommerzielle Alternativen für alle - her mit dem schönen Leben
Alle Welt ohne Geld?!

Werbung ohne Ende, vollgestopfte Einkaufsläden, ein Kampf um die besten Schnäppchen oder die Frage was man sich leisten kann. Wer kennt dies nicht. Diesem bis ins Detail durchkommerzialisierten Treiben wollen wir eine Alternative bieten.

Mit der Idee des Umsonstflohmarktes soll es allen Menschen unabhängig von der Fülle ihres Geldbeutels ermöglicht werden Gegenstände mit zu nehmen die sie gerade gebrauchen können, oder einfach nur schön finden.

Gleichzeitig soll mit diesem Konzept eine kritische Auseinandersetzung über das allgemeine Konsumverhalten angeregt werden. Mensch ist es gewohnt, nicht mehr benötigte oder gewollte Dinge, ob aus Eitelkeit, Bequemlichkeit oder Geschäftssinn, einfach weg zuwerfen und neues zu kaufen. Durch dieses Konsumverhalten werden künstlich geschaffene Bedürfnisse bedient und dabei sowohl menschliche, als auch materielle Ressourcen verschwendet. Bekannt ist diese Thematik inzwischen unter dem Namen „Wegwerfgesellschaft".

Alternative Umsonstflohmarkt?

Ähnlich wie bei einem „normalen" Flohmarkt wollen wir gebrauchte Gegenstände anbieten. Alle Menschen sind herzlich eingeladen selbst Dinge, die sie nicht mehr brauchen oder haben möchten anderen zur Verfügung zu stellen. Die angebotenen Gegenstände stehen dann zur freien Verfügung und dürfen einfach mitgenommen werden. Dabei zählt lediglich das Bedürfnis jeder einzelnen Personen. Es wird weder bezahlt noch getauscht. Es steht also allen frei, ob sie Dinge mitbringen, oder mitnehmen wollen.

Wir wollen jedoch nicht einfach nur ein Umschlagplatz für Gebrauchtwaren sein. Wir wollen Güter weitergeben, verschenken, weiter benutzen. Uns gegenseitig eine Freude bereiten und uns gegenseitig helfen.

Jede*r soll seinen Bedürfnissen nach an dieser Veranstaltung teilnehmen und sich beteiligen können.

Und eben dies ist unser Anliegen. Ein Konsum an den Bedürfnissen jedes Individuums und nicht der künstlich geschaffenen Bedürfnisse wegen. Und dabei die Schonung menschlicher und materieller Ressourcen im Blick.

Deshalb gilt:

ALLES FÜR ALLE - UND ZWAR UMSONST!

Unkommerzielle Alternativen für alle - her mit dem schönen Leben!

"Umsonstflohmarkt - wer braucht schon Geld? Bring vorbei, was du nicht mehr gebrauchen kannst, was aber anderen noch nützlich sein könnte. Nimm mit, was du gebrauchen kannst. Trage bei ohne nachzufragen. Bediene dich ohne schlechtes Gewissen.
Wichtig ist aber auch: Bitte bring keinen Müll mit."

Mit freundlichen Grüßen

Carla König für das Café Noir

https://cafenoirka.wordpress.com/
PM

06.08.2020

· Mit der Earth Night am 23. September ein Zeichen gegen Lichtverschmutzung setzen
·  Fridays for Future streikt global für gerechte Krisenbewältigung
· Am Weltkindertag, 20. September, im Rahmen der Kindergesundheitswochen ein Film zur Kinderarmut
· Bundesweite Kinder-Fahrraddemos am 24. und 25. September
· Exekution von vier Zwangsarbeitern auf dem Ettlinger Wattkopf 1945


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
2773
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.