Rubrikübersicht | Impressum | 16. April 2024


Termine

Pforzheims Grünes Gold..

Bild:

Hereinspaziert - Das "Kleine Grün" vorm Haus

 

 

 


Vorgärten der Nordstadt im Wandel der Zeit.



Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Pforzheims Grünes Gold" führen Petra Schad-Vollmer vom Amt für Umweltschutz und der Historiker Olaf Schulze am Sonntag, 26. Juni, um 15 Uhr durch die Nordstadt. Der Treffpunkt ist am Haupteingang des Hauptfriedhofs Pforzheim. Der Vorgarten ist die „Visitenkarte" des Hauses. Viele Gartenbesitzerinnenund -besitzer gehen das Thema Vorgartengestaltung sorgfältig an und ver-wandeln das „Kleine Grün" vorm Haus in eine harmonische Idylle. So wird der Vorgarten zum Lebensraum für Mensch und Tier, aber auch zum Nutz-garten mit vielerlei Obst und Gemüse. Doch das Spektrum der Gestaltung ist groß und reicht auch bis zum funktionalen und pflegeleichten Abstands-grün, zum versiegelten Parkplatz mit Mülltonnen oder zum komplett sich selbst überlassenen Standort, der den Namen Garten nicht verdient. Wie sich die Vorgärten von 1870 bis heute entwickelt und gewandelt haben, veranschaulicht Olaf Schulze bei diesem Spaziergang durch die Nordstadt, indem er das „Kleine Grün" vorm Haus in den jeweiligen historischen Kon-text einbettet. Petra Schad-Vollmer stellt den Teilnehmerinnen und Teil-nehmern einige interessante Vorgartenpflanzen vor.Die Veranstaltung ist kostenlos. Die aktuellen Bestimmungen aufgrund des Corona-Pandemie sind zu beachten. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 07231-39-2000 ist unbedingt erforderlich.
stpf

21.07.2020

· Einladung zum Denkraum
· Neue Kinderschwimmkurse im Wartbergfreibad Pforzheim
· Kunst aus der Region im Schloss Neuenbürg
· Sichere Mobilität für alle...
· Veranstaltung zum Thema Wasser in der Stadtbibliothek Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
5160
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum