Rubrikübersicht | Impressum | 14. April 2024


Termine

Einladung anlässlich der Ehrungen zum Alfred-Hausser-Preis 2023

Bild: Das engagierte Ehepaar  Brigitte und Gerhard Brändle im Kommunalen Kino in Pforzheim (Foto:ron)

Das engagierte Ehepaar Brigitte und Gerhard Brändle im Kommunalen Kino in Pforzheim (Foto:ron)

Öffentliche Ehrungen am Samstag, den 22. Juli 2023 im
Kulturhaus Osterfeld

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Friedensfreunde und
Priedensfreundinnen,

wir laden Sie/Euch zur diesjährigen Verleihung des Alfred-Hausser-Preises ein..
Alfred Hausser (27.08.1912 - 12.08.2003) war ein Stuttgarter Widerstandskämpfer gegen das Nazi-Regime. Um sein Vermächtnis weiterzutragen, verleiht die VVN-BdA-Landesvereinigung Baden-Württemberg alle zwei Jahre den Alfred-Hausser-Preis.
Die Jury, die die Verleihung des Preises vornimmt, hatte in diesem Jahr sechs Auszeichnungs würdige Projekte zu bewerten, die nicht miteinander zu vergleichen sind. Es werden ausgezeichnet:
- zwei Schulprojekte aus Freiburg (Walter-Eucken-Gymnasium) und Obrigheim (Realschule)
- zwei Lebenswerke aus Pforzheim (Brigitte und Gerhalt Brändle) und Herrenberg (Volker Mali).
Die Ehrungen erfolgen in einer öffentlichen Feierveranstaltung am Samstag, den 22 Juli 2023 um 19 Uhr Kulturhaus Osterfeld, Raum 4041405,
Osterfeldstraße 12, Pforzheim.
Über Ihre/Eure Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Sie stellt eine Wertschätzung des Engagements der Menschen dar, deren Werke gewürdigt werden sollen.

10.07.2023

· Kunst aus der Region im Schloss Neuenbürg
· Sichere Mobilität für alle...
· Veranstaltung zum Thema Wasser in der Stadtbibliothek Pforzheim
· Jazzvesper in der Schloßkirche...
· Einladung zur Fotooausstellung zwischen den Welten


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
9220
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum