Rubrikübersicht | Impressum | 18. Juni 2024


Leserbriefe

ver.di Baden-Württemberg zum Stopp der Ausbaupläne für die Neckarschleusen

Bild:

ver.di Baden-Württemberg zum Stopp der Ausbaupläne für die Neckarschleusen durch den Bund, über den die Stuttgarter Zeitung heute berichtet.

Hanna Binder, stellvertretende ver.di Landesbezirksleiterin: "Die jahrelange Hängepartie für die Verlängerung der Schleusen hat zu einem enormen Investitionsstau geführt. Noch viel schlechter als zu kurze Schleusen sind kaputte Schleusen und Wehre. Wenn Baden-Württemberg Wirtschaftsstandort erster Klasse bleiben soll, darf es keine Wasserstraße zweiter Klasse im Land geben. Die bisher vorgesehenen Mittel müssen jetzt umgehend und vollumfänglich in die Sanierung gesteckt werden. Damit die umweltfreundlichste Möglichkeit, Güter durchs Land zu transportieren, eine Zukunft hat."
Ver.di

14.09.2023

· 20 Jahre Vision Zero: Immer noch zu viele Verkehrstote
· Gestaltungsmöglichkeiten für die Kommune und sichere Mobilität für alle
· Rundfunkbeschäftigte streiken zwei Tage für die Zukunft im SWR
· VCD begrüßt Novelle des Bundeschienenwegeausbaugesetzes ?? und fordert weitere Schritte
· Bundestag beschließt deutliche Verbesserungen beim BAföG


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
8307
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum