Rubrikübersicht | Impressum | 21. Mai 2024


Leserbriefe

Pforzheim singt gemeinsam für Demokratie und Zusammenhalt

Bild:

 

Bei der Veranstaltung "Deine Stimme für Demokratie - Pforzheim singt für den Zusammenhalt" haben am Samstagvormittag rund 300 Menschen aus Pforzheim gemeinsam den 75. Geburtstag des Grundgesetzes gefeiert.

Unter Anleitung von Brian Garner und musikalisch begleitet von Lars Quincke wurden die Lieder "Die Gedanken sind frei", "Hevenu Shalom aleichem", der Kanon "Hejo, spann den Wagen an" mit dem angepassten Text "Wehrt Euch leistes Widerstand", "Sag mir wo die Blumen sind", "Bella Ciao", "Imagine", "Looking for Freedom", "Freiheit", "Das Badnerlied" und zum Abschluss die Europahymne "Ode an die Freude" gesungen.

Gerhard Baral, Co-Sprecher von #zusammenhalten sagt: "Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir haben heute nicht nur ein gemeinsames Zeichen für das Grundgesetz und unsere Demokratie gesetzt, sondern vielen Menschen Mut und Hoffnung gegeben und sie dazu motiviert, sich für Demokratie und Zusammenhalt einzusetzen."

Silvia Morabito, Anmelderin der Veranstaltung und Mitglied bei #zusammenhalten: "Wir freuen uns sehr, dass so viele Menschen unserem Aufruf gefolgt sind und damit das Grundgesetz ganz konkret sichtbar wird. Denn auch das Demonstrationsrecht ist Teil des Grundgesetzes."

Die Moderation der Veranstaltung wurde von Heike Reisner-Baral und Gerhard Baral von #zusammenhalten Pforzheim moderiert. Sie wiesen darauf hin, dass es in der aktuellen Situation sehr wichtig ist für die Demokratie einzustehen und Zusammenhalt aktiv zu leben. Die Angriffe auf Politikerinnen und Politiker im Wahlkampf seien keine neue Entwicklung. Seit vielen Jahren werden Menschen angegriffen und zum Teil sogar ermordet. Hierbei handelte es sich sehr oft um Zivilisten.

Zu der Veranstaltung hatten neben #zu
PM

11.05.2024

· Kritik an AfD-Korruptionsaffären
· Letzte Chance zur Bewerbung: Deutscher Verkehrsplanungspreis zeichnet Projekte aus, die Tempo 30 umsetzen
· Heute Warnstreiks in der Tarifrunde Deutsche Telekom an EM-Standorten - auch in Stuttgart Aktion am Stadion
· Bahnfahren ohne Digitalzwang:
· VdK und ver.di Baden-Württemberg zu den Rentenkürzungsplänen der FDP


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
6896
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum