Pforzheimer Rundschau - unabhängige Online - Zeitung aus Pforzheim (Logo)

Freie Presse - unabhängig von Politik und Wirtschaft


16. Juni 2019


Startseite

rote Trennlinie (klein)
Werbung

Aktuelle Nachrichten

Wahlnachlese zur Kommunalwahl - Rechtsruck in Pforzheim...

Dauerbrenner

Bürgerentscheid findet grossen Anklang bei der Bevölkerung...

Demokratie und Aktion

Mobil ohne Auto Sonntag 2019 im Würmtal wieder gut besucht...

Groteskes

EEExxxtttrrraaa Abschiedsbrief an Herrn Maaßen - ...

Kultur

Deutscher Mühlentag 2019 in unserer Region ...

Leserbriefe

Beendigung von Bundeswehrwerbung - Entschuldigung bei unseren jüdischen Mitbürgern...

Pforzheimer Sportschau

Wilddogs verspielen Sieg in Weinheim...

Politik

Spontandemonstration gegen den Vormarsch der NPD...

Termine

Schlachthofbegehung mit bekanntem Architekten...

Wirtschaft

Behörden verhaften gegen Betreiber von kino.to ? gegen Nutzer wird vorerst nicht ermittelt...

Werbung

Beendigung von Bundeswehrwerbung - Entschuldigung bei unseren jüdischen Mitbürgern

Der Internationale Versöhnungsbund/Deutscher Zweig schließt sich der Position des Friedensbeauftragten des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Renke Brahms, in seiner Kritik an der neuesten Bundeswehr-Werbekampagne an. Auch der Versöhnungsbund findet es empörend und völlig
Rubrik: Leserbriefe  15.06.2019 - 12:34 Uhr

diesen Artikel lesen



Schlachthofbegehung mit bekanntem Architekten

Die Gewerbekultur Pforzheim eG lädt alle Interessierten ein zu öffentlichen Begehungen des Schlachthof-Areals am kommenden Montag 17.06. um 19:00 Uhr sowie an den Montagen 01. Juli und 15. Juli um 19:00 Uhr.Darüber hinaus weist die
Rubrik: Termine  15.06.2019 - 12:23 Uhr

diesen Artikel lesen



Betriebsrat OBE/MIMplus in Ispringen zum Skandal um Entlassungen bei IMO in Königsbach-Stein

Wir als Betriebsratsgremium der OBE GmbH & Co. KG und der MIMplus Technologies Gmbh & Co. KG aus Ispringen sind entsetzt darüber, was bei IMO aus Königsbach gerade vor sich geht.Es ist ein Skandal, dass
Rubrik: Leserbriefe  13.06.2019 - 10:43 Uhr

diesen Artikel lesen



Deutscher Mühlentag 2019 in unserer Region

In Deutschland gibt es immer noch funktionsfähige Mühlen, die noch zur Erzeugung von Wasserkraft , Windkraft oder zum Sägen von Bäumen verwendet werden, viele sind aber nur noch historische Schaumühlen.Zwei besonders interessante Objekte sind wie
Rubrik: Kultur  11.06.2019 - 11:22 Uhr

diesen Artikel lesen



Massaker von Oradour: ein ungesühntes Verbrechen in Frankreich

Nach 75 Jahren - die Bundesregierung muss die deutsche Verantwortung für faschistische Massaker in Oradour und anderen Märtyrerstädten endlich anerkennenAm 5. Und 6. Juni zelebrierten die Staats- und Regierungschefs der westlichen Welt die Erinnerung an
Rubrik: Leserbriefe  11.06.2019 - 09:40 Uhr

diesen Artikel lesen



Reporter ohne Grenzen kritisiert Bundesinnenmininsterium

Reporter ohne Grenzen (ROG) warnt vor Plänen des Bundesinnenministeriums, wonach deutsche Geheimdienste Medien im In- und Ausland künftig digital ausspionieren könnten. Einem Referentenentwurf zufolge sollen deutsche Inlands- und Auslandsgeheimdienste Server, Computer und Smartphones von
Rubrik: Leserbriefe  06.06.2019 - 09:27 Uhr

diesen Artikel lesen



Geschäftsführung von IMO in Königsbach-Stein tritt Arbeitnehmerrechte mit Füßen

Beschäftigte des Unternehmens, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden eiskalt vor die Tür gesetzt.  Pforzheim/Königsbach-Stein Wie die IG Metall Pforzheim heute Morgen informierte, ist es bei der IMO Oberflächentechnik GmbH und ihren Tochterfirmen zu mehreren Kündigungen
Rubrik: Leserbriefe  05.06.2019 - 09:06 Uhr

diesen Artikel lesen



Kfz-Handwerk: 120 Kundgebungsteilnehmer bei S & G fordern 5 Prozent mehr

Liane Papaioannou kritisiert bei der Kundgebung auch Handwerkspräsident Wollseifer Pforzheim/ Die IG Metall fordert für die Beschäftigten im Kfz-Handwerk fünf Prozent mehr Geld für 12 Monate. Zusätzlich sollen die Vergütungen von Auszubildenden überproportional angehoben werden.
Rubrik: Leserbriefe  05.06.2019 - 08:49 Uhr

diesen Artikel lesen



DIE LINKE fordert Konsequenzen nach homophober Diskriminierung durch Straßenbahnkontrolleure

In der vergangenen Nacht kam es bei Nachtkontrollen der KVV zu homophober Diskriminierung durch Kontrolleure der Firma b.i.g., die im Auftrag der KVV kontrollierten. Die BNN berichtete über die verbalen Übergriffe in der Linie 2.
Rubrik: Leserbriefe  04.06.2019 - 09:35 Uhr

diesen Artikel lesen



Kfz-Handwerk: Beschäftigte fordern verhandlungsfähiges Angebot

Warnstreik und Demonstration in Pforzheim am 4. Juni für mehr Geld bei S & G Am 4. Juni sind landesweit zahlreiche Aktionen geplant, die größten finden in Stuttgart, Mannheim und Freiburg statt.Eine kleinere Kundgebung wird
Rubrik: Leserbriefe  04.06.2019 - 09:22 Uhr

diesen Artikel lesen



Suchen

-> finden




Bildquelle: Simone Hainz / pixelio.de

Teilnahme
Wenn Sie auch einen Artikel schreiben wollen, können Sie einen Artikel (gerne auch mit Bildern) bei uns einreichen. Wir veröffentlichen alle qualifizierten Beiträge umgehend.
[Artikel einreichen]

Werbung
rote Trennlinie (klein)

Impressum:

Unabhängige Internetzeitung für Pforzheim und Umgebung
E-mail: redaktion@Pforzheimer-rundschau.de
www.pforzheimer-rundschau.de
Das Impressum gilt für www.pforzheimer-rundschau.de

Verantwortlich auch für journalistisch-redaktionelle Inhalte iSd. Paragraph 55 II RStV:
Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008.

Veröffentlichte Artikel geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder, es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung eingesandter Artikel und Beiträge. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich, ein Vergütungsanspruch besteht nicht. Bei evtl. Unstimmigkeiten in unserer Internetausgabe bitten wir um eine kurze Mitteilung, ein Schadenersatzanspruch daraus besteht nicht.

Für Fragen zu redaktionellem Anliegen: Tel.: 07231-1337759
Bilder, soweit nicht anders genannt: fotolia.de

Programmierung und Hosting:
Andre Oehler
Programmierung

Hinweis

Wir nutzen auf unseren Seiten Cookies zur Optimierung unseres Angebotes.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Aufklärung über die Erhebung, den Umfang und den Zweck der Speicherung personenbezogener Daten.

Verantwortlicher Anbieter

Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008, Email: service@pforzheimer-rundschau.de. Die besuchte Webseite ist im folgenden als "Angebot" bezeichnet.

Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes sind im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie im Telemediengesetz (TMG) definiert.

Zugriffsdaten in den Server-Logfiles

Der technische Anbieter (Webspace-Provider) erhebt in den Serverlogfiles Daten über jeden Zugriff auf das Angebot. Folgende Zugriffsdaten werden erhoben:

  • Name der aufgerufenen Domain
  • Name der aufgerufenden Datei (in der Regel einer Webseite)
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufes
  • Traffic (Datenmenge)
  • Statusmeldung: beispielsweise "erfolgreich" Statuscode 200, "nicht gefunden" Statuscode 404. Mehr zu den Statuscodes finden Sie auf Wikipedia
  • Browsertyp und Versionsnummer
  • Betriebssystem des Nutzers
  • die verweisende Seite (Referrer)
  • IP-Adresse des Aufrufers
  • Aufrufender Provider

Der verantwortliche Anbieter speichert die genannten Daten für statistische Zwecke und um die Sicherheit und die Erreichbarkeit des Angebotes zu optimieren vorbehaltlich einer nachträglichen überprüfung bei berechtigtem Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung.

en eines ausgefüllten Formulares).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Cookies

Dieses Angebot verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche von einem Browser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Mehr zum Thema Cookies finden Sie in Wikipedia.

Die Verwendung von Cookies kann in einem Browser technisch ausgeschlossen werden. Durch den Ausschluss von Cookies kann es aber möglicherweise zu Einschränkungen der Nutzungsmöglichkeiten einer Webseite oder zu einer Beeinträchtigung des Nutzungskomforts kommen.ung von Logindaten).

Einige Einstellungen zur Verwendung von Cookies von Unternehmen können über die Seiten

verwaltet werden.

SSL Verschlüsselung

Dieses Angebot nutzt eine SSL Verschlüsselung, um die übertragenen Daten bestmöglich zu schützen. Die Verschlüsselung ist zu erkennen, dass der Seitenlink mit dem Präfix https:// beginnt. Durch die Verschlüselung wird sicher gestellt, dass übermittelte Fragen, beispielsweise durch Login oder in Kontaktformularen, sicher übertragen werden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, welche über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Webauftritt optimiert von www.f-lux.de