Rubrikübersicht | Impressum | 30. November 2022


Startseite

Leserbriefe

3. Dezember: Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild:

IG Metall informiert in den Betrieben
Wahlen der Schwerbehindertenvertreter*innen in den Betrieben sind laut IG Metall Pforzheim weitgehend abgeschlossen.

 

Schwerbehindertenvertreter von Witzenmann und Mahle melden sich zu Wort.

 

Infoaktionen laufen auf Grund des Wochenendes bereits früher an.

 

Der Aktions- und Gedenktag wurde von den Vereinten Nationen 1993 ins Leben gerufen.

 

Ziel des Tages ist es, ein Bewusstsein für die Rechte, die Würde und das Wohlergehen von Menschen mit Behinderung zu schaffen.

Nicht nur die Sensibilisierung ...

29.11.2022


· Bewerten Sie die Fahrradfreundlichkeit in Pforzheim
·  Feinmobilität: die feine deutsche Art der Mobilität der Zukunft
· Deutschlandticket: Bündnis fordert ergänzendes Sozialticket für maximal 29 Euro und volle Finanzierung durch Bund und Länder
· Freude und Enttäuschung nach Einigung zum Bürgergeldgesetz
· Deutscher Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen : Sieger ist die Hansestadt Lübeck

Leserbriefe

Bewerten Sie die Fahrradfreundlichkeit in Pforzheim

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild:


Noch bis 30. November können Radfahrerinnen und Radfahrer das Fahrradklima vor ihrer Haustür bewerten.
Wie fährt es sich mit dem Fahrrad in Pforzheim? Sie wissen am besten, was Sie brauchen, um im
Alltag mehr mit dem Rad unterwegs zu sein. Die Stadt Pforzheim ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf,
sich ein paar Minuten für die Befragung auf www.fahrradklima-test.de zu nehmen. Je mehr Menschen

29.11.2022


· Bewerten Sie die Fahrradfreundlichkeit in Pforzheim
·  Feinmobilität: die feine deutsche Art der Mobilität der Zukunft
· Deutschlandticket: Bündnis fordert ergänzendes Sozialticket für maximal 29 Euro und volle Finanzierung durch Bund und Länder
· Freude und Enttäuschung nach Einigung zum Bürgergeldgesetz
· Deutscher Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen : Sieger ist die Hansestadt Lübeck

Leserbriefe

Feinmobilität: die feine deutsche Art der Mobilität der Zukunft

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild:


Zum Thema Feinmobilität diskutierte der VCD Landesverband BW mit den Gästen Gabriele Steffen, ehemalige Erste Bürgermeisterin aus Tübingen, und Konrad Otto-Zimmermann vom Freiburger Kreativbüro The Urban Idea.

Eine Arbeitsgruppe des VCD-Bundesverbandes hat in Zusammenarbeit mit der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) e.V. und Unterstützung von der Universität Kassel und dem Freiburger Kreativbüro The Urban Idea eine innovative Klassifizierung von Fahrzeugen nach Größe, Gewicht und ...

28.11.2022


· Bewerten Sie die Fahrradfreundlichkeit in Pforzheim
·  Feinmobilität: die feine deutsche Art der Mobilität der Zukunft
· Deutschlandticket: Bündnis fordert ergänzendes Sozialticket für maximal 29 Euro und volle Finanzierung durch Bund und Länder
· Freude und Enttäuschung nach Einigung zum Bürgergeldgesetz
· Deutscher Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen : Sieger ist die Hansestadt Lübeck

Leserbriefe

Deutschlandticket: Bündnis fordert ergänzendes Sozialticket für maximal 29 Euro und volle Finanzierung durch Bund und Länder

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild:

Anlässlich der Sonder-Verkehrsminister*innenkonferenz (VMK) am 29.11. fordert das Bündnis Sozialverträgliche Mobilitätswende ein bundesweit gültiges Sozialticket für maximal 29 Euro.

Dieses soll das Deutschlandticket ergänzen und sich speziell an einkommensschwache Haushalte richten. „Ohne eine zusätzliche soziale Lösung verspielen Bund und Länder die Chance, mit dem Deutschlandticket einen echten Beitrag für nachhaltige Mobilität und gesellschaftliche Teilhabe zu leisten", so die Bündnisvertreter*innen einstimmig. „Die Verkehrs- und Sozialressorts der Länder sind in ...

27.11.2022


· Bewerten Sie die Fahrradfreundlichkeit in Pforzheim
·  Feinmobilität: die feine deutsche Art der Mobilität der Zukunft
· Deutschlandticket: Bündnis fordert ergänzendes Sozialticket für maximal 29 Euro und volle Finanzierung durch Bund und Länder
· Freude und Enttäuschung nach Einigung zum Bürgergeldgesetz
· Deutscher Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen : Sieger ist die Hansestadt Lübeck

Termine

Stilles Gedenken an die in Pforzheim ermordeten Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfer der Gruppe Reseau Alliance

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild: Gedenkstein am Wildpakr für die in Pforzheim ermordeten Widerstandskämpfer (Foto: ron)

Gedenkstein am Wildpakr für die in Pforzheim ermordeten Widerstandskämpfer (Foto: ron)


In den letzten Novembertagen des Jahres 1944 wurden mehr als 60 in der Region inhaftierte
Mitglieder der französischen Widerstandsgruppe Réseau Alliance in Rastatt, Bühl, Freiburg, Offenburg,
Kehl und anderen Städten von Gestapo und SS ermordet. Ohne Gerichtsverfahren wurden auch in
Pforzheim am 30. November 1944 acht Frauen und 17 Männer von der Gestapo aus ihren Zellen im
Pforzheimer Gefängnis geholt und im Hagenschieß hingerichtet. Ihre ...

25.11.2022


· Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen
· Einladung zum Gedenken an die ermordeten Widerstandskämpfer der Reseau Alliance im Jahr 1944
· Einladung zur Bgehung des Zukunftsprojektes Alter Schlachthof in Pforzheim
·  Gedenkveranstaltung anlässlich des 84. Jahrestags der Reichspogromnacht.
· Einladung zur Gedenkfeier für die Opfer von Faschismus und Krieg

Leserbriefe

Freude und Enttäuschung nach Einigung zum Bürgergeldgesetz

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild:


Anlässlich der Zustimmungen zur Einführung eines Bürgergeldes in Bundestag und Bundesrat erklärt Stephanie Aeffner, Berichterstatterin für das Bürgergeld und Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales für die Bundestagfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

"Dass nach der Einigung im Vermittlungsausschuss Bundesrat und Bundestag heute dem Bürgergeldgesetz zugestimmt haben, erleichtert mich sehr. Denn jetzt können viele dringend notwendige Verbesserungen wie geplant umgesetzt werden. Dazu gehören vor allem die bessere Anpassung der Regelsätze ...

25.11.2022


· Bewerten Sie die Fahrradfreundlichkeit in Pforzheim
·  Feinmobilität: die feine deutsche Art der Mobilität der Zukunft
· Deutschlandticket: Bündnis fordert ergänzendes Sozialticket für maximal 29 Euro und volle Finanzierung durch Bund und Länder
· Freude und Enttäuschung nach Einigung zum Bürgergeldgesetz
· Deutscher Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen : Sieger ist die Hansestadt Lübeck

Leserbriefe

Deutscher Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen : Sieger ist die Hansestadt Lübeck

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild:

Heute Nachmittag wurde im Deutschen Architektur-Zentrum in Berlin-Mitte der Deutsche Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen.

Den Preis vergibt die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) in Kooperation mit dem ökologischen Verkehrsclub VCD. In diesem Jahr stand der Wettbewerb unter dem Motto „Qualität der Nähe - attraktiver Aufenthalt und sicheres Erreichen von Stadtteil- und Ortszentren".

Berlin, 24. November 2022. Der Deutsche Verkehrsplanungspreis 2022 geht an die Hansestadt Lübeck. Ausgezeichnet wurde heute ...

25.11.2022


· Bewerten Sie die Fahrradfreundlichkeit in Pforzheim
·  Feinmobilität: die feine deutsche Art der Mobilität der Zukunft
· Deutschlandticket: Bündnis fordert ergänzendes Sozialticket für maximal 29 Euro und volle Finanzierung durch Bund und Länder
· Freude und Enttäuschung nach Einigung zum Bürgergeldgesetz
· Deutscher Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen : Sieger ist die Hansestadt Lübeck

Termine

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild:

Mehr Schutz für Frauen - 25. November -

IG Metall Pforzheim steht hinter den Frauen und
Männern in Iran
Mehr als 12 Millionen Frauen in Deutschland sind mindestens einmal im
Leben von sexualisierter und/oder körperlicher Gewalt betroffen - Am
Arbeitsplatz wurde bereits jede sechste Frau sexuell belästigt.
Am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen
Frauen, fordert die IG Metall Pforzheim ...

24.11.2022


· Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen
· Einladung zum Gedenken an die ermordeten Widerstandskämpfer der Reseau Alliance im Jahr 1944
· Einladung zur Bgehung des Zukunftsprojektes Alter Schlachthof in Pforzheim
·  Gedenkveranstaltung anlässlich des 84. Jahrestags der Reichspogromnacht.
· Einladung zur Gedenkfeier für die Opfer von Faschismus und Krieg

Termine

Einladung zum Gedenken an die ermordeten Widerstandskämpfer der Reseau Alliance im Jahr 1944

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild: Gedenkstein für die ermordeten Widerstandskämpfer am Wildpark in Pforzheim (Foto: ron)

Gedenkstein für die ermordeten Widerstandskämpfer am Wildpark in Pforzheim (Foto: ron)

In den letzten Novembertagen des Jahres 1944 wurden mehr als 60 in der Region inhaftierte Mitglieder der französischen Widerstandsgruppe Réseau Alliance in Rastatt, Bühl, Freiburg,
Offenburg, Kehl und anderen Städten von Gestapo und SS ermordet.
Ohne Gerichtsverfahren wurden auch in Pforzheim am 30. November 1944 acht Frauen und 17 Männer von der Gestapo aus ihren Zellen im Pforzheimer Gefängnis geholt und im
Hagenschieß hingerichtet. Ihre Leichen wurden ...

24.11.2022


· Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen
· Einladung zum Gedenken an die ermordeten Widerstandskämpfer der Reseau Alliance im Jahr 1944
· Einladung zur Bgehung des Zukunftsprojektes Alter Schlachthof in Pforzheim
·  Gedenkveranstaltung anlässlich des 84. Jahrestags der Reichspogromnacht.
· Einladung zur Gedenkfeier für die Opfer von Faschismus und Krieg

Leserbriefe

Pressemeldung von LNV, PRO BAHN und VCD zum Faktencheck zu Lösungsvorschlägen für die Gäubahn-Unterbrechung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bild:


Ein wirklicher Faktencheck ist notwendig!

 


Mit Interesse und Wohlwollen haben LNV, PRO BAHN und VCD im Juli die Ankündigung der Initiative Gäu-Neckar-Bodensee-Bahn (GNBB) aufgenommen, im Herbst einen „Faktencheck" zur
Gäubahn durchzuführen. Ein Faktencheck soll dazu dienen, Transparenz herzustellen, ein weitergehendes gemeinsames Verständnis für objektive Sachverhalte und Notwendigkeiten („Fakten"!) zu erzielen und Vertrauen durch eine objektive, neutrale Bewertung zu schaffen. Ziel muss es sein,
auf dieser Basis ...

24.11.2022


· Bewerten Sie die Fahrradfreundlichkeit in Pforzheim
·  Feinmobilität: die feine deutsche Art der Mobilität der Zukunft
· Deutschlandticket: Bündnis fordert ergänzendes Sozialticket für maximal 29 Euro und volle Finanzierung durch Bund und Länder
· Freude und Enttäuschung nach Einigung zum Bürgergeldgesetz
· Deutscher Verkehrsplanungspreis 2022 verliehen : Sieger ist die Hansestadt Lübeck