Rubrikübersicht | Impressum | 25. September 2022


Termine

Mach mit: Am 17. März auf der Straße oder in Social Media - Aufstehen gegen Rassismus

Bild: Aufstehen gegen Rassismus

Aufstehen gegen Rassismus

Am 17. März finden im Rahmen des UN-Aktionstages gegen Rassismus europaweite Aktionen gegen Rassismus statt.

In Deutschland werden die Aktionen koordiniert von dem Bündnis "Aufstehen gegen Rassismus", an dem sich die LINKE aktiv beteiligt. In 25 Orten gibt es bundesweit Aktionen: Aalen, Bad Oldesloe, Bensheim, Berlin, Bremen, Chemnitz, Frankenberg, Frankfurt, Freiburg, Fulda, Gießen, Heidelberg, Heidenheim, Kamp-Lintfort, Karlsruhe, Landau-Südpfalz, Leipzig, Lohr am Main, Lüneburg, Mannheim, München, Odenwald, Offenbach, Osnabrück, Rodgau-Jügesheim, Villingen-Schwenningen, Waldshut-Tiengen, Worms, Wuppertal und weiteren.

Neben den Straßen-Aktionen am 17. März wird es eine Online-Mobilisierung geben. Hier findet ihr Schilder für Selfie Aktionen. Fotos bei Social Media bitte mit dem Hashtag #MarchAgainstRacism veröffentlichen.
Info: www.aufstehen-gegen-rassismus.de

 

15.03.2018

·  Fridays for Future streikt global für gerechte Krisenbewältigung
· Am Weltkindertag, 20. September, im Rahmen der Kindergesundheitswochen ein Film zur Kinderarmut
· Bundesweite Kinder-Fahrraddemos am 24. und 25. September
· Exekution von vier Zwangsarbeitern auf dem Ettlinger Wattkopf 1945
· Neue Begehung im Quartier Alter Schlachthof in der Nord-Oststadt


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
6675
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.