Aktuelle Nachrichten  Dauerbrenner  Demokratie und Aktion  Groteskes  Kultur  Leserbriefe  Pforzheimer Sportschau  Politik  Termine  Wirtschaft  


22. Mai 2022

Termine

Luthers Leben...

Bild: Martin Luther, deutscher Reformator

Eine musikalisch literarische Biografie mit Texten und Musik von und über Martin Luther.

Am Freitag, 17.03.2017 findet im Parksaal des Bürgerzentrums Bad Liebenzell eine musikalisch
literarische Biografie mit Volker Luft und Rudi Korbel statt.
Der Reformator Martin Luther prägte seine Zeit wie kaum ein anderer. Er war ein unglaublich
produktiver Mensch: neben seiner Arbeit als Theologe, übersetzte er die Bibel ins Deutsche und
veröffentlichte viele grundlegende Schriften über den Glauben. Seine große Leidenschaft galt jedoch
schon von klein auf der Musik.
Luther spielte Flöte, Laute und sang mit großer Begeisterung. Die Musik ist nach Luther, die schönste
und herrlichste Gabe Gottes. Luther erkannte, dass er den Menschen seine Botschaft am besten mit
Liedern übermitteln konnte. So komponierte er Lieder mit einprägsamen Melodien und Texten in einer
packenden Sprache.
Luthers Musik ist untrennbar mit seinem Leben und seiner Botschaft verbunden. „Luthers Leben"
konzipiert vom Schauspieler und Intendanten der Rabenbühne Rudi Korbel (Rezitation) und dem
Kompositionspreisträger Volker Luft (Gitarre) belegt dies in eindrucksvoller Weise. Mit Zitaten Martin
Luthers, zeitgenössischen Texten, und der Musik des Reformators lassen Luft und Korbel Luther und
seine Zeitgenossen lebendig werden und entführen ihr Publikum in das Zeitalter der Reformation. Alle
siebzehn Lieder Luthers erklingen in einer Bearbeitung für Gitarre solo und zerschmelzen mit den
Texten zu einer Einheit, so dass eine musikalisch, literarische Biografie Luthers einsteht.
Der Komponist und Gitarrist Volker Luft, dessen zahlreiche Veröffentlichungen seiner Kompositionen,
Gitarrenbearbeitung und Tonträger international Anerkennung fanden, hat sich in den letzten Jahren
intensiv mit der Musik Luthers auseinandergesetzt. Neben einen Streichquartett, den
„Luthervariationen", entstanden Bearbeitungen für Gitarre und Flöte, sowie für Gitarre solo die beim
renommierten Verlag Acoustic Music Books als „Martinus Luthers Saitenspiel" veröffentlicht wurden
und die musikalische Grundlage von „Luthers Leben" bilden.
Rudi Korbel, der in den letzten Jahren durch die Veröffentlichung seiner CD „Weil ich ein Rabe bin ..."
und Rezitationsprogrammen mit Texten von Goethe, Heine, Domin, Villon und Sebastian Blau auf sich
aufmerksam gemacht hat, übernahm die Textauswahl und die literarische Gestaltung von „Luthers
Leben". Nach einer produktiven und sehr intensiven Erarbeitungs- und Probenphase entstand mit
„Luthers Leben" eine äußerst lebendige, kurzweilige und interessante Bühnenproduktion die ihr
Publikum begeistert und fasziniert.
Beginn ist um 19:30 Uhr, der Eintritt beträgt 6 €, ermäßigt 4 €. Die Veranstaltung findet im Rahmen
einer Veranstaltungsreihe zum Lutherjahr in Bad Liebenzell statt und erfolgt in Kooperation mit der
VHS, dem Stadtsenioren- und Jugendgemeinderat, der Stadtbibliothek und der Freizeit und
Tourismus GmbH Bad Liebenzell.

01.03.2017

· Rauf auf?s Rad, rein in die Fächerstadt:
· Ausstellung young rebellion
· Aufruf für den Ostermarsch 2022 in Stuttgart
· Nachbarschaftsfest am Samstag, 02.04.2022 von 11 - 20 Uhr
· Mahnwache gegen Ukrainekrieg und weltweite Aufrüstung


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
6555
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.


Teilnahme
Wenn Sie auch einen Artikel schreiben wollen, können Sie einen Artikel (gerne auch mit Bildern) bei uns einreichen. Wir veröffentlichen alle qualifizierten Beiträge umgehend.
[Artikel einreichen]

andere Artikel


Werbung

Impressum:

Unabhängige Internetzeitung für Pforzheim und Umgebung
E-mail: redaktion@Pforzheimer-rundschau.de
www.pforzheimer-rundschau.de
Das Impressum gilt für www.pforzheimer-rundschau.de

Verantwortlich auch für journalistisch-redaktionelle Inhalte iSd. Paragraph 55 II RStV:
Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008.

Veröffentlichte Artikel geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder, es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung eingesandter Artikel und Beiträge. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich, ein Vergütungsanspruch besteht nicht. Bei evtl. Unstimmigkeiten in unserer Internetausgabe bitten wir um eine kurze Mitteilung, ein Schadenersatzanspruch daraus besteht nicht.

Für Fragen zu redaktionellem Anliegen: Tel.: 07231-1337759
Bilder, soweit nicht anders genannt: fotolia.de

Hinweis

Wir nutzen auf unseren Seiten Cookies zur Optimierung unseres Angebotes.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Aufklärung über die Erhebung, den Umfang und den Zweck der Speicherung personenbezogener Daten.

Verantwortlicher Anbieter

Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008, Email: service@pforzheimer-rundschau.de. Die besuchte Webseite ist im folgenden als "Angebot" bezeichnet.

Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes sind im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie im Telemediengesetz (TMG) definiert.

Zugriffsdaten in den Server-Logfiles

Der technische Anbieter (Webspace-Provider) erhebt in den Serverlogfiles Daten über jeden Zugriff auf das Angebot. Folgende Zugriffsdaten werden erhoben:

Der verantwortliche Anbieter speichert die genannten Daten für statistische Zwecke und um die Sicherheit und die Erreichbarkeit des Angebotes zu optimieren vorbehaltlich einer nachträglichen überprüfung bei berechtigtem Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung.

en eines ausgefüllten Formulares).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Cookies

Dieses Angebot verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche von einem Browser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Mehr zum Thema Cookies finden Sie in Wikipedia.

Die Verwendung von Cookies kann in einem Browser technisch ausgeschlossen werden. Durch den Ausschluss von Cookies kann es aber möglicherweise zu Einschränkungen der Nutzungsmöglichkeiten einer Webseite oder zu einer Beeinträchtigung des Nutzungskomforts kommen.ung von Logindaten).

Einige Einstellungen zur Verwendung von Cookies von Unternehmen können über die Seiten

verwaltet werden.

SSL Verschlüsselung

Dieses Angebot nutzt eine SSL Verschlüsselung, um die übertragenen Daten bestmöglich zu schützen. Die Verschlüsselung ist zu erkennen, dass der Seitenlink mit dem Präfix https:// beginnt. Durch die Verschlüselung wird sicher gestellt, dass übermittelte Fragen, beispielsweise durch Login oder in Kontaktformularen, sicher übertragen werden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, welche über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.