Rubrikübersicht | Impressum | 25. September 2022


Termine

Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht 2021 in Pforzheim

Bild: Feier am Gedenkstein am Platz der Synagoge im Jahr 2017 mit OB Hager (Foto: R. Neff)

Feier am Gedenkstein am Platz der Synagoge im Jahr 2017 mit OB Hager (Foto: R. Neff)

In der Nacht vom 9. auf 10. November 1938 wurden im gesamten Deutschen Reich Synagogen zerstört.

Ein trauriges Datum, das als „Reichspogromnacht" in die Geschichte eingegangen ist.
Zur Erinnerung findet deshalb traditionell jedes Jahr eine gemeinsame Gedenkveranstaltung
der Stadt Pforzheim und der Jüdischen Gemeinde statt.
Zur offiziellen Gedenkveranstaltung anlässlich des 83. Jahrestages der Reichspogromnacht lädt Oberbürgermeister Peter Boch am Dienstag, 9. November 2021, um 11.30 Uhr,
in das Atrium des Volksbankhauses ein.
Anschließend begibt sich die Versammlung auf den „Platz der Synagoge", wo die Niederlegung von Kränzen durch die Jüdische Gemeinde und OB Boch am Mahnmal erfolgt.
Hinweis: Eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an repraesentation@pforzheim.de bis
spätestens Montag, 8. November, ist erforderlich. Aufgrund der aktuellen Lage gilt derzeit die
3-G-Regel bei städtischen Veranstaltungen. Wir bitten Sie daher, einen 3G-Nachweis bereit zu
halten. Außerdem gilt während der gesamten Veranstaltung im Innenbereich die Masken-
Pflicht.

stpf

30.10.2021

·  Fridays for Future streikt global für gerechte Krisenbewältigung
· Am Weltkindertag, 20. September, im Rahmen der Kindergesundheitswochen ein Film zur Kinderarmut
· Bundesweite Kinder-Fahrraddemos am 24. und 25. September
· Exekution von vier Zwangsarbeitern auf dem Ettlinger Wattkopf 1945
· Neue Begehung im Quartier Alter Schlachthof in der Nord-Oststadt


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
1279
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.