Aktuelle Nachrichten  Dauerbrenner  Demokratie und Aktion  Groteskes  Kultur  Leserbriefe  Pforzheimer Sportschau  Politik  Termine  Wirtschaft  


22. Mai 2022

Termine

Erster IdeenSPLASH in Heilbronn:

Bild:

Wofür brennst Du? Ideenstark on Tour!

Am Dienstag, 14. März 2017, findet in der Innovationsfabrik, in der Weipertstraße 8-10, Heilbronn ab 18.30 Uhr der IdeenSPLASH zur Auszeichnung IDEENSTARK statt. Zum ersten Mal vergibt die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg diese Auszeichnung an Kultur- und Kreativschaffende des Landes. Noch bis 2. April können sich Gründer, Selbständige und Freiberufler um die Teilnahme an einem einjährigen Förderprogramm bewerben.

Den Ideen-Aufschlag an diesem Abend macht Susan Barth von „Die Erinnerungsguerilla".
Die Künstlerin gibt Einblicke in ihren persönlichen Weg als Kreativunternehmerin - mit allen Erfolgen, Untiefen und Herausforderungen. Danach ist das Publikum dran und kann von Chancen, Gedanken und Erfahrungen berichten und beim lockeren Kreativaustausch einen ideenreichen Abend mitgestalten. Die Erinnerungsguerilla hat es sich zum Ziel gesetzt, als soziales Kunstprojekt „Erinnerungszettel" im öffentlichen Raum anzubringen - und damit Fragen zu stellen, die an zentrale Kräfte und Werte im Menschen erinnern. Durch Erkunden von Themen wie „Wofür lebst Du?", „Tut es gut, was Du machst?" oder „Wann singt Dein Herz?" soll ein Bewusstsein für eigene und mündige Antworten geschaffen werden. Mittlerweile sind mehr als 3.000 Menschen an der Erinnerungsguerilla beteiligt. Initiatorin der Erinnerungsguerilla ist Susan Barth: „Eine Veränderung des Einzelnen und unserer Gesellschaft kann durch einen Funken Unruhe entstehen, den eine Frage hinterlassen kann." Seit 2012 stiftet Barth auf diese Weise Unruhe mit ihrer Kunstaktion, die sich seither im gesamten Bundesgebiet verbreitet hat.

Du brennst für deine Idee?
Jeder, der für seine Idee brennt, kann vorbeikommen und sie in den Ring werfen, den Austausch mit anderen Ideenmachern suchen oder sich inspirieren lassen. Das Event wendet sich an Designer, Filmemacher, Musiker, Künstler und Akteure sämtlicher kreativer Branchen. Die IdeenSPLASHs finden über ganz Baden-Württemberg verteilt im Rahmen der laufenden Bewerbungsphase der neuen Auszeichnung IDEENSTARK statt. Auf den vier geplanten Veranstaltungen kann man mehr darüber erfahren: www.ideenstark.mfg.de Der Eintritt ist frei.

28.02.2017

· Rauf auf?s Rad, rein in die Fächerstadt:
· Ausstellung young rebellion
· Aufruf für den Ostermarsch 2022 in Stuttgart
· Nachbarschaftsfest am Samstag, 02.04.2022 von 11 - 20 Uhr
· Mahnwache gegen Ukrainekrieg und weltweite Aufrüstung


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
6731
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.


Teilnahme
Wenn Sie auch einen Artikel schreiben wollen, können Sie einen Artikel (gerne auch mit Bildern) bei uns einreichen. Wir veröffentlichen alle qualifizierten Beiträge umgehend.
[Artikel einreichen]

andere Artikel


Werbung

Impressum:

Unabhängige Internetzeitung für Pforzheim und Umgebung
E-mail: redaktion@Pforzheimer-rundschau.de
www.pforzheimer-rundschau.de
Das Impressum gilt für www.pforzheimer-rundschau.de

Verantwortlich auch für journalistisch-redaktionelle Inhalte iSd. Paragraph 55 II RStV:
Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008.

Veröffentlichte Artikel geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder, es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung eingesandter Artikel und Beiträge. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich, ein Vergütungsanspruch besteht nicht. Bei evtl. Unstimmigkeiten in unserer Internetausgabe bitten wir um eine kurze Mitteilung, ein Schadenersatzanspruch daraus besteht nicht.

Für Fragen zu redaktionellem Anliegen: Tel.: 07231-1337759
Bilder, soweit nicht anders genannt: fotolia.de

Hinweis

Wir nutzen auf unseren Seiten Cookies zur Optimierung unseres Angebotes.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Aufklärung über die Erhebung, den Umfang und den Zweck der Speicherung personenbezogener Daten.

Verantwortlicher Anbieter

Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008, Email: service@pforzheimer-rundschau.de. Die besuchte Webseite ist im folgenden als "Angebot" bezeichnet.

Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes sind im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie im Telemediengesetz (TMG) definiert.

Zugriffsdaten in den Server-Logfiles

Der technische Anbieter (Webspace-Provider) erhebt in den Serverlogfiles Daten über jeden Zugriff auf das Angebot. Folgende Zugriffsdaten werden erhoben:

Der verantwortliche Anbieter speichert die genannten Daten für statistische Zwecke und um die Sicherheit und die Erreichbarkeit des Angebotes zu optimieren vorbehaltlich einer nachträglichen überprüfung bei berechtigtem Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung.

en eines ausgefüllten Formulares).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Cookies

Dieses Angebot verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche von einem Browser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Mehr zum Thema Cookies finden Sie in Wikipedia.

Die Verwendung von Cookies kann in einem Browser technisch ausgeschlossen werden. Durch den Ausschluss von Cookies kann es aber möglicherweise zu Einschränkungen der Nutzungsmöglichkeiten einer Webseite oder zu einer Beeinträchtigung des Nutzungskomforts kommen.ung von Logindaten).

Einige Einstellungen zur Verwendung von Cookies von Unternehmen können über die Seiten

verwaltet werden.

SSL Verschlüsselung

Dieses Angebot nutzt eine SSL Verschlüsselung, um die übertragenen Daten bestmöglich zu schützen. Die Verschlüsselung ist zu erkennen, dass der Seitenlink mit dem Präfix https:// beginnt. Durch die Verschlüselung wird sicher gestellt, dass übermittelte Fragen, beispielsweise durch Login oder in Kontaktformularen, sicher übertragen werden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, welche über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.