Rubrikübersicht | Impressum | 26. Februar 2024


Termine

Einladung zur Gedenkfeier für die Opfer von Faschismus und Krieg

Bild:

Liebe Kameradinnen und Kameraden,
vor Kurzem hat uns unsere Kameradin Esther Bejarano für immer verlassen.

Die zuletzt fast 97-jährige hat die Geschichte unserer Organisation mitgeschrieben:
„Die Egoisten und Rassisten dürfen nicht Oberhand bekommen. Wir stehen an der Seite der Menschen, die für eine Welt des Friedens, der globalen Gerechtigkeit und der grenzenlosen Solidarität eintreten." (Esther Bejarano, 15.12.1924-10.07.2021)
Zu unserer alljährlichen Gedenkfeier und der Kranzniederlegung für die Opfer von Faschismus und Krieg laden wir Sie/Dich recht herzlich ein. Sie findet statt am
Totensonntag, den 21. November 2021
um 11 Uhr
am Mahnmal für die Opfer des Faschismus
Hauptfriedhof Pforzheim (unterhalb des Großkreuzes).
Nach einer kurzen Begrüßung werden Gerhard und Brigitte Brändle zum Thema „Widerstand gegen den NS in und aus Pforzheim: jüdisch, links, weiblich" sprechen und diesem Widerstand Gesichter geben.
Ein Kulturbeitrag ist angefragt.
Alle teilnehmenden Organisationen sind eingeladen, Grußworte zum Gedenken zu halten. Bisher haben Beiträge angekündigt: der DGB, pax christi und die Linksjugend solid.
Wegen der Corona-Bestimmungen bitte ich um vorherige Anmeldung. Während der Veranstaltung bitte ich, auf den Abstand zu achten und Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
PM/VVN/RJ

02.11.2021

· Donnerstag und Freitag Warnstreiks im ÖPNV : Kundgebungen mit Fridays for Future am 1. März 2023
· Initiative gegen Rechts Pforzheim demonstriert auch 2024 gegen Rechts
· Veranstaltung von Initiative gegen Rechts Pforzheim am 25.02. 2024 gegen die Fackelmahnwache des FHD
· Oma gegen Rechts demonstrieren am 19.02. 24 in Pforzheim-Würm
· 24. Empfang der Stadt Pforzheim Internationaler Frauentag


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
3030
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum