Rubrikübersicht | Impressum | 17. Juli 2024


Termine

EINLADUNG zur digitalen FAHNENAKTION in Kooperation mit der Gemeinde Tiefenbronn

Bild:

Am INTERNATIONALEN TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN am 25. November 2020, 17 Uhr mit einem VORTRAG zur LOVER-BOY-METHODE von Diana Secker, Bundeslandskoordinatorin von „Liebe ohne Zwang" BW


Anmeldung bis 20.11. unter Gleichstellungsbeauftragte@enzkreis.de

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur digitalen Veranstaltung.


PROGRAMM

Begrüßung: Frank Spottek, Bürgermeister Tiefenbronn
Grußwort: Pina Stähle, Kreisrätin
Thematischer Input: Kinga Golomb, Gleichstellungsbeauftragte des Enzkreises
Das Hilfesystem stellt sich vor:
Polizeipräsidium Pforzheim, Referat Prävention, Weisser Ring e. V. (Melanie Dalcolmo)
Ökumenisches Frauenhaus & Fachstelle häusliche Gewalt Pforzheim/Enzkreis (Tanja Göldner)
Lilith Beratungsstelle Pforzheim (Kerstin Heilmann) Bezirksverein für soziale Rechtspflege (Gisela Davis) ProFamilia (Sigrid Kleer-Geib)Beratungsstelle ASPASIA der Aidshilfe Pforzheim e.V.(Claudia Jancura)KISTE Enzkreis -Hilfen für Kinder und Jugendliche suchtkranker Eltern, psychisch kranker Eltern und mit Gewalterfahrungen in der Familie (Marion Sattler)

Anschließend Vortrag zum Thema Lover-Boy-Methode:

"Loverboy" sind junge Männer, die eine Liebesbeziehung zu einem Mädchen oder einer jungen Frau vortäuschen, um sie später in die Prostitution zu zwingen. Referentin Diana Secker erklärt diese perfide Methode des Menschenhandels, der immer mehr Mädchen und junge Frauen in Deutschland zum Opfer fallen und das quer durch alle Gesellschaftsschichten.

16.11.2020

· Fridays for Future Deutschland ruft zum Globalen Klimastreik am 20.09. auf
· Kulturfest am Pfälzer Platz in der Pforzheimer Nordstadt
· KLOSTERFESTIVAL Maulbronn 2024
· Last CALL : Landesweite DEMO 22.06. in Pforzheim
· Open-Air im Schlosspark 2024


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
6709
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum