Rubrikübersicht | Impressum | 29. September 2022


Termine

Über 170 Sichere Häfen stehen bereit! Pforzheim ist keiner davon.

Bild:

Vor über einer Woche ist das Lager Moria abgebrannt.

Seitdem leben die Menschen vor Ort auf der Straße, haben noch schlechteren Zugang zu Wasser, Lebensmitteln und medizinischer Versorgung als zuvor. Unvorstellbar, denn auch schon vorher war das für etwa 3000 Personen ausgelegte Lager von etwa 13.000 Personen bewohnt. Nun wird bereits wieder ein Lager aus Zelten gebaut.

Auch in Pforzheim haben wir uns mit den Geflüchteten solidarisiert und uns für die Evakuierung der Lager an den europäischen Außengrenzen eingesetzt. Wir können und wollen diese Zustände nicht hinnehmen.

Daher veranstaltet die Seebrücke Pforzheim diesen Sonntag um 18:30 Uhr auf dem Marktplatz eine Kundgebung. Wir fordern Oberbürgermeister Peter Boch und den Gemeinderat ein weiteres mal auf, Pforzheim zum sicheren Hafen zu erklären und die Bereitschaft Pforzheims zur Aufnahme von Geflüchteten zu signalisieren.
Wir werden ihm vor seinem Amtssitz zeigen, dass dieses Zeichen gelebter Menschlichkeit die Stadt nicht überfordern wird.

PM/SB

17.09.2020

· Mit der Earth Night am 23. September ein Zeichen gegen Lichtverschmutzung setzen
·  Fridays for Future streikt global für gerechte Krisenbewältigung
· Am Weltkindertag, 20. September, im Rahmen der Kindergesundheitswochen ein Film zur Kinderarmut
· Bundesweite Kinder-Fahrraddemos am 24. und 25. September
· Exekution von vier Zwangsarbeitern auf dem Ettlinger Wattkopf 1945


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
2858
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.