Rubrikübersicht | Impressum | 25. September 2022


Pforzheimer Sportschau

Wilddogs zum zweiten Mal im Holzhof

Bild:

Die Wilddogs treffen kommenden Samstag auf die Stuttgart Silver Arrows. Nach der gelungenen Premiere vor einigen Wochen, gegen die Biberach Beavers, laden die Wilddogs auch zu diesem Heimspiel wieder in das Holzhof-Stadion an der Kanzlerstraße.


"Es zeigte sich bei der Premiere, dass das Holzhof-Stadion für Football bestens geeignet ist" so der erste Vorstand der Wilddogs, Kai Höpfinger. Als reines Fußballstadion, ohne Laufbahn, haben die Zuschauer so den besten Blick auf das Spielgeschehen von der Tribüne aus. Um das Spielgeschehen bestens zu vermitteln wird Stadionsprecher Ralph Schmidt wieder prominent von Thomas "Eiswürfel" Dräger unterstützt.

Neben dem Spielgeschehen ist wieder für bestes Ambiente gesordt. So wird der TuP Mühlacker e.V. wieder Lautstark mit Blaskapelle und Cheerleadern von der Seitenlinie aus anheizen. "Wir haben aus den Erfahrungen gelernt und entsprechend Maßnahmen ergriffen, um das Football-Erlebnis für den Zuschauer weiter zu steigern" so Kai Höpfinger. Im Rahmen dieser Maßnahmen stand die Parkplatzsituation ganz oben auf der Agenda. Kommendes Wochenende wird es ausreichend Parkplätze geben, um eine stressfreie Anreise zu ermöglichen.

Mit den Stuttgart Silver Arrows treffen die Wilddogs auf eine alt bekannte Mannschaft. Vergangene Saison gingen die Begegnungen ausgeglichen zu Ende. Jeweils der Gastgeber gewann damals. Diese Saison haben die Wilddogs in der Landeshauptstadt gewonnen und auch die Rückrundenpartie soll an diesen Erfolg anknüpfen. Aktuell sind die Wilddogs ungeschlagen und bauen Ihre Führung in der Oberliga weiter aus. Mit einem Sieg gegen Stuttgart würden die Wilddogs der Mission Aufstieg in greifbare Nähe kommen. Anpfiff des Herrenspiels ist 15 Uhr.

Die Wilddogs freuen sich auf zahlreiche Besucher und ein unvergessliches Footballfest mit ihren Fans. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. In diesem Sinne. "Let´s Go Wilddogs!"

Adresse: Stadion Holzhof, Kanzlerstraße 63

@

@

@

 

 

11.07.2014

· Wilddogs mit Doppelsieg
· Wilddogs mit Doppelsieg
· Wilddogs empfangen Twister im Holzhof-Stadion
· Letzter unbekannter Gegner für die Wilddogs
· Wilddogs unterliegen Beavers


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
5129
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.