Rubrikübersicht | Impressum | 25. September 2022


Pforzheimer Sportschau

Wilddogs Juniorz starten Siegesserie

Bild:

Vergangenes Wochenende trafen die Juniorz der Wilddogs bei der Spielgemeinschaft Kornwestheim Cougars/Stutgart Silver Arrows ein um die dritte Partie in der U19 Landesliga zu bestreiten. Bei gemischtem Wetter hies es für die Junioren das Erfolgserlebnis des letzten Spieles weiterzugeben.

Dennoch war es der Jugend nicht vergönnt in Führung zu gehen, Trotz guter Leistungen schaffte es der angriff nicht in die Endzone der Spielgemeisnchaft. Leider musste man es dann hinnehmen, dass diese in der ersten Halbzeit mit 08:00 in Führung geht.

Die Halbzeit wurde von den beiden Trainern Daisy Popp und Matthias Klotz genutzt um die jungen Wilddogs nochmals zu motivieren. Die Worte müssen weise gewählt gewesen sein, denn in der zweiten halbzeit erwachte der Angriff zu neuem Leben.

Nicht nur der Angriff lief munter auf, auch die Verteidigung stand wie ein Bollwerk und zwang die Spielgemeinschaft zur unfreiwilligen Ballübergabe an die Wilddogs. In einer spektakulären Aufholjagd knallten die WIlddogs dem gastgeber die Punkte nur so um die Ohren um schließlich mit einem deutlichen Sieg mit 08:31 vom Platz zu gehen.

Gestärkt aus den beiden siegreichen Partien, darf man gespannt sein, was die Jugend der Wilddogs als nächstes auf dem Platz leistet. Unter anderem wird die Jugend am 25. Mai im Holzhof in Pforzheim auf die Spielgemeinschaft Highlnders/Mammuts treffen.

Let´s Go Wilddogs.

16.05.2014

· Wilddogs mit Doppelsieg
· Wilddogs mit Doppelsieg
· Wilddogs empfangen Twister im Holzhof-Stadion
· Letzter unbekannter Gegner für die Wilddogs
· Wilddogs unterliegen Beavers


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
5373
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.