Rubrikübersicht | Impressum | 06. Dezember 2022


Pforzheimer Sportschau

Fusion von FCP und VFR geplatzt!

Bild: FCP und VFR - keine Fusion

FCP und VFR - keine Fusion

Aus der Traum: Was von vielen Fussballfans zunächst etwas reserviert betrachtet wurde, ist nun in der harten Pforzheimer Realität gescheitert - die Fusion der beiden grossen lokalen Fussballclubs . Nun ist Scherbenanalyse angesagt, denn letztendlich hat man wohl von den Vereinsoberen wohl zu sehr auf die Stadt geschaut, ob von dort vor allem "Kohle" kommt.

Aber die Stadt geht hier andere Wege, Image und Präsentationseevents wie der "Goldstadtzauber" (ca. 70.000 Euro Kosten) sind den Herrschenden im Rathaus nun wichtiger als Eingemachtes wie z.B. der Vereinssport. Und die Schiedsrichter-Attacke von Fabrizio Iaia gegen Freiburg ist wohl nur der aktuelle Anlass für die Zurückhaltung gewesen. Nun ist erstmal wohl die Luft raus aus den Fusionsplänen, es bleibt abzuwarten, ob das nun den beiden Vereinen schadet oder nicht, vor allem, wie es nun weiter geht. Bedauerlich ist natürlich schon , dass hier eine greifbare Chance etwas "hasenfüssisch" wieder vertan wurde, typisch wohl halt für Pforzheim- siehe nur das gescheiterte Kasernenprojekt oder auch das Siechtum der Papierfabrik in Dillweisssenstein.
ron


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /var/www/web65/html/pforzheimer-rundschau.de/show_produkte_show_responsiv.php on line 52

· Wilddogs mit Doppelsieg
· Wilddogs mit Doppelsieg
· Wilddogs empfangen Twister im Holzhof-Stadion
· Letzter unbekannter Gegner für die Wilddogs
· Wilddogs unterliegen Beavers


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
4381
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.