Rubrikübersicht | Impressum | 21. Mai 2024


Leserbriefe

Kritik an Rolle von CDU-Stadtrat Andrea Sarow als Ornamenta-Reporter

Bild: Screenshot Instagramm Ornamentarporter (Foto: CW)

Screenshot Instagramm Ornamentarporter (Foto: CW)

Sehr geehrte Damen und Herrn des OrnamentaBund-Präsidium,
sehr geehrter Herr Saalfrank,

ich bitte um Weiterleitung dieser E-Mail an die Mitglieder des OrnamentaBund-Präsidium und den Geschäftsführer Herrn Saalfrank. Diese E-Mail geht in CC an OB Peter Boch und BM Sibylle Schüssler.

Ich habe wahrgenommen, dass Andreas Sarow als "Ornamenta Reporter" (neben vier anderen Persönlichkeiten) für den OrnamentaBund Akteure/Persönlichkeiten in der Stadt interviewt und dies über den Instagram-Kanal des OrnamentaBund veröffentlicht wird.

Man kann das machen. Ich finde es problematisch.
Denn man gibt Herrn Sarow die Bestätigung und Wahrnehmung, er sei ein unabhängiger lokaler Reporter. Nicht zuletzt, weil er dies vermutlich auf seinem Sarow News Kanal entsprechend weiterverarbeiten wird (wobei ich nachvollziehen kann, dass man das aus publizistischen Gründen auf Grund seiner Instagram-Reichweite wahrscheinlich sogar wünscht).
Da er meiner Meinung nach immer im Konflikt steht zwischen seiner Rolle als Gemeinderat und seiner Rolle als "unabhängiger Journalist", der er sein will, und diesen Konflikt nie auflösen kann, finde ich es problematisch, wenn man zusätzlich seine Journalisten-Rolle durch eine solche Reporter-Tätigkeit bestätigt und hervorhebt.
Ich weiß, dass er diesen Konflikt nicht sehen und verstehen will, weil ich schon öfter Diskussionen mit ihm dazu hatte. Ich persönlich finde das generell problematisch und dem politischen Diskurs in unserer Stadt generell nicht dienlich.
Dass nun jedoch der OrnamentaBund ausgerechnet Herrn Sarow dazu auswählt, als Reporter aufzutreten, finde ich fragwürdig und lässt mich ratlos zurück.


Viele Grüße,
Christof Weisenbacher

PM

14.03.2023

· Kritik an AfD-Korruptionsaffären
· Letzte Chance zur Bewerbung: Deutscher Verkehrsplanungspreis zeichnet Projekte aus, die Tempo 30 umsetzen
· Heute Warnstreiks in der Tarifrunde Deutsche Telekom an EM-Standorten - auch in Stuttgart Aktion am Stadion
· Bahnfahren ohne Digitalzwang:
· VdK und ver.di Baden-Württemberg zu den Rentenkürzungsplänen der FDP


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
4267
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum