Rubrikübersicht | Impressum | 18. Juni 2024


Leserbriefe

80 Jahre Warschauer Aufstand

Bild: Aufstand im Warschauer Ghette gegn die Nazis (Fotoquelle - Die Linke)

Aufstand im Warschauer Ghette gegn die Nazis (Fotoquelle - Die Linke)

Heute vor 80 Jahren erhoben sich die im Warschauer Ghetto gefangenen Jüd*innen gegen ihre Deportation in die nationalsozialistischen Vernichtungslager.

Sie lieferten den NS-Truppen wochenlang erbitterten Widerstand. Die meisten Aufständischen und Zivilist*innen des Ghettos wurden an Ort und Stelle ermordet oder in Vernichtungslager deportiert, andere gingen in die Wälder und wurden Partisan*innen oder überlebten in den Trümmern des Ghettos bis zum Warschauer Aufstand 1944. Heute gedenken wir den Held*innen des Aufstands im Warschauer Ghetto, wie den Opfern von Antisemitismus und nationalsozialistischer Schreckensherrschaft.

PM/Die Linke

20.04.2023

· 20 Jahre Vision Zero: Immer noch zu viele Verkehrstote
· Gestaltungsmöglichkeiten für die Kommune und sichere Mobilität für alle
· Rundfunkbeschäftigte streiken zwei Tage für die Zukunft im SWR
· VCD begrüßt Novelle des Bundeschienenwegeausbaugesetzes ?? und fordert weitere Schritte
· Bundestag beschließt deutliche Verbesserungen beim BAföG


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
3224
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum