Rubrikübersicht | Impressum | 06. Oktober 2022


Demokratie und Aktion

Krach um Pizzeria L` Osteria am Wartberg

Bild: Das Vereinslokal der Gartenfreunde Wartberg e.V.  auf dem Wartberg

Das Vereinslokal der Gartenfreunde Wartberg e.V. auf dem Wartberg

In den Räumen des ehemaligen Ratskellers im Neuen Rathaus, der ehemals guten Stube der Stadt, die nach ihrem Umzug von „unten nach oben" wenig Erfolg hatte, soll nun ab April eine Pizzeria eingerichtet werden.

Die Franchisekette L`Osteria aus Nürnberg plant dort ein weiteres Lokal ihrer bundesweiten Kette, die auch u.a. in Österreich und der Schweiz vertreten ist.. Streit gibt es auch deshalb, weil es seit langen Jahren bereits ein Lokal unter gleichem Namen gibt, das Vereinslokal übrigens der Gartenfreunde Wartberg e.V. Pikanterweise ist das Brauhaus Pforzheim der Bierlieferant auch dieses Lokals.. Dessen Chef ist der rührige Brauhauschef, der auch das "Hans im Glück am Sedanplatz mit initiiert hat. Der Pächter am Wartberg will aber einfach nicht aufgeben und auch an seinem Namen festhalten und hatte auch einen Anwalt eingeschaltet, um den Eindringling abzuwehren. Wir fragten deshalb mal bei der Zentrale der Franchisekette in Nürnberg nach dem aktuellen Stand nach, denn aussen am ehemaligen Ratskeller wird bereits um Personal geworben. Was ja ein bisschen ein "Gschmäckle" hat, wie man bei uns im Ländle sagt, wenn am Rathaus, dass ja zur Neutralität verpflichtet sein sollte, in einem Streitfall für ein anderes Unternehmen geworben hat? Oder gilt hier etwa das Motto des Stärkeren: "Wer das Geld hat , hat die Macht, wer die Macht hat, hat das Recht, wer das Recht hat, bekommt was er will?" . Von Seiten des Gartenvereins, dem die Gaststätte am Wartberg gehört, wurde kritisiert, dass hier quasi ohne Rücksicht auf die langjährige Zusammenarbeit mit dem Bierlieferanten nun so eine verfahrene Situation eingetreten sei. Man habe an die 2000 Euro an Kosten bereits gehabt, so für den Rechtsanwalt. Eine alternative Möglichkeit wäre eine geänderte Firmierung mit dem Zusatz "L`Osteria am Wartberg," wobei auch der Konkurrent hier eine Namensänderung machen müsste. Ob er das macht ist eher fraglich, auf unsere Presseanfrage bei der Unternehmenszentrale teilte man lakonisch mit; " die Sache habe sich in Wohlgefallen aufgelöst, wir haben uns geeinigt." Und verwies uns an eine Adresse in München, der dortige Gesprächspartner, Herr G. teilte diese vorige Meinung. Der beauftragte Pforzheimer Anwalt, Herr L. wusste davon aber bei einer Anfrage noch nichts Genaues, er soll aber auch nicht mehr in dieser Sache tätig sein....Es hat halt ein gewisses "Gschmäckle" , denn auch die Vertreterin des Gartenbauvereins sprach von einem eigentlich „dreisten" Vorgehen, "die haben halt das Geld und wir nicht," sagte sie entrüstet..Und meinte nur recht kryptisch, „der Biervertrag mit dem Brauhaus sei ja gerade ausgelaufen es gibt ja noch andere Brauereien..

26.02.2018

· Uns reichts: 1. Montagsdemo in Pforzheim
· Antikriegstag des DGB Pforzheim 2022 im Zeichen des Ukrainekriegs
· Klimastreik am 22.09. 2022
· 25. Jahre Mobil ohne Auto trotz drückender Hitze
· Lautstarke Demo gegen AfD-Veranstaltung mit Parteiprominenz im CCP Pforzheim am 14. Juni 2022


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
5075
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.