Rubrikübersicht | Impressum | 06. Oktober 2022


Demokratie und Aktion

Identitäre Bewegung feiert beschädigte Pappbecher im Pforzheimer Wildpark

Bild: Pappbecher wurden verunstaltet

Pappbecher wurden verunstaltet

Aktivisten der Identitären Bewegung (IB) aus Karlsruhe haben in der vergangenen Woche im beliebten Pforzheimer Ausflugsziel Wildpark zahlreiche Pappbecher für Wildfutter mit ihren Slogans beklebt und damit beschädigt.

In ihrem Facebookeintrag feiern sie ihre "mutige," wohl nächtliche Aktion..
Auf eine Presse-Anfrage bei der Stadtverwaltung , wurde mitgeteilt, dass keine Strafanzeige gestellt wurde, da der Schaden "unterhalb der Ermessensgrenze liegt."..

Lediglich der Wildpark-Förderverein behält sich eine solche Anzeige vor. Bereits

2016 wurde auch das Pforzheimer Rathaus vom IB attackiert, auch hier keine

Strafanzeige gestellt, da kommt man "gern wieder"?

In früheren Zeiten mussten z.B. "Drogies" im Rahmen der Wiedergutmachung

hier Ställe ausmisten, auch eine Form der Rehabilation, ausser:

"Wo kein Kläger, kein Richter? "

 

(In Bayern wird die AfD offenbar vom LV überwacht, wegen ihrer Nähe zur IB)


O--Ton IB:

 

Identitäre Bewegung Baden
Diese Seite gefällt mir · 11. April · Bearbeitet ·

+++ Steter Tropfen höhlt den Stein +++Die Aktivisten der identitären Ortsgruppe Karlsruhe waren vergangene Woche im Wildpark in Pforzheim unterwegs. Hierbei wurden knapp 100 Futterbecher in die das Futter für die Tiere gefüllt wird, mit Aufklebern präpariert und zurück in den Spender gesteckt. Diese Aktionsform wurde gewählt um die Identitäre Botschaft den Bürgern näher zu bringen. Genau wie Tierliebe ist die Liebe zur Heimat ein Grundbedürfnis des Menschen. Auch wenn die Pforzheimer Zeitung (Artikel unten angehängt) diese Aktion als "Rechte Umtriebe" beschimpft, wissen wir doch dass der richtige Weg der Weg des Protestes ist.
Du möchtest auch aktiv werden? Schreibe uns!
Karlsruhe@identitaere-Bewegung.de

O--Ton IB:

 

Identitäre Bewegung Baden
Diese Seite gefällt mir · 11. April · Bearbeitet ·

+++ Steter Tropfen höhlt den Stein +++

22.04.2017

· Uns reichts: 1. Montagsdemo in Pforzheim
· Antikriegstag des DGB Pforzheim 2022 im Zeichen des Ukrainekriegs
· Klimastreik am 22.09. 2022
· 25. Jahre Mobil ohne Auto trotz drückender Hitze
· Lautstarke Demo gegen AfD-Veranstaltung mit Parteiprominenz im CCP Pforzheim am 14. Juni 2022


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
6666
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.