Rubrikübersicht | Impressum | 02. Februar 2023


Demokratie und Aktion

Friday for Future Demo am 27.09.19 in Pforzheim bei strömenden Regen eher verhalten..

Bild: hopp, hopp, hopp, Kohle Stopp...

hopp, hopp, hopp, Kohle Stopp...

Weitaus weniger Teilnehmer wie am letzten Freitag hielten die Veranstalter nicht davo ab, weiter für die wichtigen avisierten Klimaziele wie (lautstark gerufen) "hopp, hopp, hopp, Kohle stopp" oder stärkere Reduzierung der Treibhausgase einzutreten.


Eine Gruppe von rund 50 Demonstranten hatten sich zuvor beim Marktplatz in Pforzheim bei regnerischem Wetter eingefunden, um für ihre Ziele zu streieten, darunter auch viele Erwachsene. (Auch D. v. S., ein "Kundschafter" der rechten Szene war mal wieder dabei!) Da es anfing, stärker zu regnen, verlagerte man die Kundgebung kurzerhand ins Foyer des Neues Rathauses, wo man sich noch über verschiedene Probleme des Klimawandels unterhielt. Trotzdem geht es weiter, sagte uns Lorenz Hornung von der grünen Jugend Baden-Württemberg, der

kurz zuvor noch dem SWR ein Interview gegeben hatte..

 

27.09.2019

· VVN Pforzheim-Enzkreis gedenkt der Opfer des Faschismus
· Reichspogromnacht-Gedenken 2022 im Vobahaus gut besucht..
· 82. Jahrestag der Deportation Pforzheimer Juden nach Gurs
· Hier geblieben!
· Uns reichts: 1. Montagsdemo in Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
8719
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.