Rubrikübersicht | Impressum | 20. Juni 2024


Demokratie und Aktion

Bericht vom Nordstadt Kulturfest 2023 in Pforzheim

Bild: Auch die Kiddies der Nordstadtschule hatten Spass beim Auftritt auf der Bühne..

Auch die Kiddies der Nordstadtschule hatten Spass beim Auftritt auf der Bühne..

Am 1. Juli 2023 fand wiederum das traditionelle Nordstadt Kulturfest 2023 bei gutem Wetter auf dem Pfälzer Platz statt

Bericht + Kommentar

Die Begrüßung Eröffnung erfolgte durch OB Peter Boch
Ein buntes Bühnenprogramm mit Musikgruppen wie der Koki Projektband , die fetzige Musik spielte: (The Lion Sleeps tonight, Halleluja von Leonard Cohen , Rio Reiser mit Junimond u.a. Hits) Aktionen & Stände erfreuten die rund 500 BürgerInnen und Kinder, die sich auf dem für den Autoverkehr für einen Tag gesperrten Pfälzer Platz eingefunden hatten.

Die Moderation erfolgte durch Leon Meyer / JGR

Mit dabei waren u.a. auch.

Santiago Bürgi + Frau / Tenor CCP
Flamencoschule Monakam | 3 Vorführungen
Kampfschule Tai PF | 3 Vorführungen
Ukrainische Frauen mit Folklore und Gesang
Nordstadtschule mit Kinderprogramm , laut beklatschte Showauftritte Rap + Hip Hop
Siranush Minasyan / ukrainische Sängerin
Urban Tanzschule PF | Kids 7-12 J. und
das Show Team connect 18J+
BV-Mitglied mit Gesangseinlage Medley bunte Schlager (Koki Projektband)
Ukrainischer Kinderchor
BV-Mitglied mit Medley Frank Sinatra


Dabei waren auch die Deutsch-Italienische Gesellschaft mit landestypischen Leckereien wie z.B. Pizza , Deutsch Chinesische Gesellschaft mit Kalligraphie, Feuerwehr mit Löschsimulator und Hüpfburg, CDU mit Europaquiz, Restaurant Tango mit Bratwurst im Brötchen und argentinischem Bier, Tape Art Mitmachaktion von DUMBO AND GERALD, DRK mit Rettungswagen und den erste Hilfe Bären, Schnittpunkt mit Kinderfrisuren, Critical Mass, Tagespflege Miteinander mit Waffeln, Ukrainische Frauen mit Kaffee, Kuchen + Leckereien, Polizei mit Einsatzfahrzeug & Motorrad, BV Nordstadt mit Kinderschminken, Tombola, Mal Ecke und Sektbar mit Spendenaktion für ein Projekt in der Nordstadt, Thermomix Eis und Früchtebecher aus frischen Früchten, das Spielmobil, Gewerbekultur alter Schlachthof mit Infostand, Familienzentrum Nord und Stadtmission mit Infostand und Aktionen, die Thomas- / Markuskirche (Friedensgemeinde) mit Infostand, Popcorn und Slush Ice, evtl. gibt es noch einen Infostand der Stadt Pforzheim zum Sanierungsgebie, wo man sich auch beim Ausfüllen eines Fragebogens engagieren kann - für einen Schenkeschrank. Es geht vorallem um mehr GebäudeGrün auch in der Nordstadt, Stichwort Fassadenbegrünung aber allgemein mehr Grünflächen. Die nun beworbenen Parklets sind nur ein kleiner Anfang, es müssen dringend mehr Grünflächen geschaffen werden, auch Spielplätze für kleine und grosse Kinder und natürlcih Radwege, ein echtes Manko in der Nordstadt..
Wichtig ist auch endlich die Wiedereinführung einer wirksamen Baumschutzverordnung, die das Fällen grosser Bäume verhindert, hier hat die Stadt bislang eine unrühmliche Rolle eingenommen, die BürgerInnen müssen hier mehr Druck machen, so z.B. bei der nächste Kommunalwahl Kandidaten wählen , die sich für eine Einführung stark machen!

 

 

 

03.07.2023

· Donnerstag und Freitag erneut Warnstreik beim SWR
· Besondere Edition zu Ehren von Anne Franks 95. Geburtstag
· Rund 600 AfD-Gegner in Karlsruhe machen Laut gegen Rechts
· Demos gegen AfD Bürgerdialog vor dem CCP in Pforzheim
· Klimastreik in Pforzheim am 1. März 2024 fand wenig Zuspruch...


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
9877
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum