Rubrikübersicht | Impressum | 02. Juli 2022


Aktuelle Nachrichten

Wahlnachlese zur Kommunalwahl - Rechtsruck in Pforzheim

Bild: Das für manchen überraschende Ergebnis der Kommunalwahlen 2019 in Pforzheim

Das für manchen überraschende Ergebnis der Kommunalwahlen 2019 in Pforzheim

Spannung lag im vollbesetzten und schlecht belüfteten Ratssaal im Pforzheimer Rathaus, bis am 27. Mai kurz vor 20.00 Uhr das vorläufige Endergebnis bekannt wurde.

Die grosse Volksparteien musste Federn lassen, die CDU
kommt nun nur noch auf acht statt 12 Sitze. Aber auch kleinere Bürgerlisten wie WiP haben mit dem umtriebigen Stadtrat Christof Weisenbacher leider nur noch einen Vertreter im Rat der Stadt, gleiches gilt für die Linken. Die Liste Eltern konnte ihr altes Ergebnis mit einem Sitz verteidigen, neu dazu gekommen sind die Junge Liste mit zwei Stimmen sowie die wohl konservative Bürgerliste mit einem Sitz.
Die SPD (5) stellt mit Uwe Hück den "Stimmenkönig," ohne ihn wäre das Ergebnis (-1) wohl noch niedriger ausgefallen?
Überraschung war auch das gute Abschneiden der FDP, (4) die mit einem enormen Plakataufwand geworben hatte. So hingen z.B. im Mäurach an der Kanzlerstrasse an manchen Laternen bis zu 5 Plakate einer Kandidatin übereinander..
Die Grünen und die Grüne Liste erhielten jeweils 3 Sitze, reicht also für eine Fraktion jeweils.
Bundesweit waren die Grünen ja bei der Europawahl zweitstärkste Fraktion geworden..
Auch die Unabhängigen Bürger konnten ihr Ergebnis (2) halten, die Freien Wähler kamen mit drei Sitzen in den Gemeinderat. Negativ scheint der weitere Stimmenzuwachs bei der AfD (6), das war früher auch mal das Ergebnis der Republikaner.
(Ergebnisse ohne Gewähr)
Kommentar: Es wird sich nun zeigen, ob der doch ziemlich zersplitterte Gemeinderat angesichts der Probleme in der Stadt noch konstruktiv arbeiten kann? Erfreulich das Ergebnis für die Junge Liste, die eventuell  "frisches Blut in den Ratssaal bringen..

28.05.2019

· Ohne Maske und Abstand aber lautem Getöse: Demo der Coronagegner in Pforzheim massiv angestiegen
· Reichskriegsflagge bald verboten?
· Querdenker demonstrieren wieder in Pforzheim, diesmal mit Masken..
· Falsches Signal - Querdenker ohne Auflagen aktiv..
· Flugzeuglärm nervt Anwohner von Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
7976
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.