Rubrikübersicht | Impressum | 22. Juni 2024


Aktuelle Nachrichten

Volkstrauertag mit Mahnung für die Lebenden

Bild: Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem  Pforzheimer Friedhof

Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Pforzheimer Friedhof

Der diesjährige Volkstrauertag zur Erinnerung an die Getöteten der Weltkriege wurde mit einer besinnlichen Rede von Pfarrer i.R. Joachim Grunwald begangen. Der ehemalige katholische Geistliche rief dazu auf, nie wieder Krieg, Gewalt Rassenwahn und Terrorismus zuzulassen. Er zitierte dazu auch aus einem Zwölf-Punkte-Appell von Papst benedikt XVI, der rund 300 Vertreter von zwölf Religionen sowie auch 31 christlichen Kirchen eingeladen hatte. In dem Appell verpflichten sich die Anhänger der Weltrelegionen zur gegenseitigen Achtung und Respekt voreinander. Frieden und Gerechtigkeit sind nicht von einander zu trennen. Anschliessend wurden noch Kränze niedergelegt, von Vertretern verschiedener Organisatoren sowie der Stadt Pforzheim, die durch OB Gert Hager nebst Gattin und Sozialbürgermeisterin Monika Müller vertreten war.

14.11.2011

· Antisemitischer Vorfall bei Stolpersteinverlegung in Pforzheim erregt bundesweites Aufsehen
· Bauernproteste erreichen Region
· Immer mehr Kommunen erlassen Katzenverordnung wegen frei laufender Katzen.
· Sondersitzung zum Bäderdilemma in Pforzheim bringt neue Erkenntnis: Mehrheit für Kombibad auf dem Wartberg.
· Lautstarke Coronademo am Tag der Deutschen Einheit in Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
9695
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.
Datenschutz / Impressum