Rubrikübersicht | Impressum | 28. Juni 2022


Aktuelle Nachrichten

Jubiläum für eine lokale Erfolgsgeschichte: 2008 zum 10. Mal: Mobil ohne Auto am 15. Juni im Würmtal!

Bild: Links : Ex- Grüne-Liste Stadtrat Axel Baumbusch

Links : Ex- Grüne-Liste Stadtrat Axel Baumbusch

Zum elften Mal war Mobil ohne Auto-Sonntag am 15.6.2008  von 10 bis 18 Uhr im Würmtal trotz regnerischem Wetter wiederum ein Erfolg für die Veranstalter! Wenn auch die Teilnehmerzahl diesmesmal  auf 2000 rutschte. Bei einer Diskussion mit dem Mitinitiator Klaus Wolf wurde aber auch deutlich , dass es weiterhin bedauerlich ist, dass die Strecke nur bis Würm verläuft und nicht weiter Richtung Weil der Stadt. Hier soll vor allem der Tiefenbronner Gemeinderat "Bremsklotz" sein, es gab hier in der Vergangenheit angeblich  offenbar vorauseilende, unqualifizierte und  unerfreuliche Vorwürfe wie " ihr Pforzheimer verunreinigt uns dann den ganzen Wald" (an der Würm?)... (Besucher des bekannten Tiefenbronner Faschingsumzugs hatten mal früher bemängelt, "dass nur eine mobile Toilettte vorhanden war", Gastronomen sollen angeblich sogar von Eltern mit Kleinkinder "Eintrittsgeld" für ihre Toiletten verlangt haben, das ist doch nicht normal..?) Nun, in Zeiten steigender Spritpreise sollen solche Events  auch Anreize für spritsparende Fahrweise sein... 


17.06.2008

· Ohne Maske und Abstand aber lautem Getöse: Demo der Coronagegner in Pforzheim massiv angestiegen
· Reichskriegsflagge bald verboten?
· Querdenker demonstrieren wieder in Pforzheim, diesmal mit Masken..
· Falsches Signal - Querdenker ohne Auflagen aktiv..
· Flugzeuglärm nervt Anwohner von Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
4825
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.