Rubrikübersicht | Impressum | 03. Dezember 2022


Aktuelle Nachrichten

Hohe Wahlbeteiligung in Stuttgart: Endspurt bei der S21-Volksabstimmung

Bild:

Im Wahllokal in der Weiherbergschule hatten nach Aussage der Mitarbeiter gegen 12.45 erst rund ein fünftel der Wahlberechtigten ihr "Kreuzle" gemacht. Ähnlich war es offenbar auch in Heidelberg u.a. baden-württembergischen Städten. Ausser im Konfliktherd Stuttgart, wo eine hohe Wahlbeteiligung herrscht, lt. Stuttgarter Zeitung. Der Wahlkampf war in den letzten Tagen noch hektisch gewesen, so wurden nachts sogar auf den Haltestellen der Stadtbusse Porpagandaaufkleber Pro Stuttgart 21 und Flyer aufgepäppt. Das Bür des Bundestagsabgeordneten Krichabum soll sogar prominente Bürger zur
Stimmabgabe aufgefordert haben, dazu (sinngemäß) der O-Text:
"Guten Tag, hier ist das Büro Kriechbaum, wir möchten Sie daran erinnern, am Sonntag richtig zu wählen." Der angerufene Bürger reagierte ironisch auf dieses Ansinnen: " Nein, das mache ich nicht!"
Die Mitarbeiterin daraufhin etwas perplex:" Ja, aber warum denn nicht?"
Der angerufene tocken:" ja weil i schon per Briefwahl abgestimmt hab!"
Die Mitarbeiterin weiter: "Ja was denn bitte?"
Der angerufenen trocken :" ja dafür natürlich,was denn sonst!"
Tüt, tüt, tüt

27.11.2011

· Lautstarke Coronademo am Tag der Deutschen Einheit in Pforzheim
· Russlandfreundliche Stimmung auf Querdenkerdemo in Pforzheim am 9. Mai 2022
· Ohne Maske und Abstand aber lautem Getöse: Demo der Coronagegner in Pforzheim massiv angestiegen
· Reichskriegsflagge bald verboten?
· Querdenker demonstrieren wieder in Pforzheim, diesmal mit Masken..


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
9151
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.