Rubrikübersicht | Impressum | 25. September 2022


Termine

SEEBRÜCKE - SCHAFFT SICHERE HÄFEN UND FLUCHTWEGE - AUCH IN ETTLINGEN

Bild:

Datum: 21.9.2018, 18 Uhr

Hugo-Rimmelsbacher-Platz (beim Schloss)

Migration war schon immer Teil des Zusammenlebens. Wir wollen nicht, dass Grenzen dicht gemacht werden. Wir fordern ein solidarisches Europa mit offenen Grenzen, solidarische Kommunen, sichere Häfen und legale Fluchtwege für Geflüchtete.

Wir stehen innerhalb des breiten Bündnisses Seebrücke dafür ein, dass die Menschlichkeit nicht abgeschafft wird. Wir wollen uns gemeinsam dafür einsetzen, dass niemand mehr auf der Flucht im Meer, in der Wüste oder in anderen Orten sterben muss. Seit Beginn des Jahres sind mehr als 1500 Menschen an Europas Grenzen gestorben - u.a. als Folge der Behinderung und der Kriminalisierung von NGOs zur Seenotrettung.

PM

18.09.2018

·  Fridays for Future streikt global für gerechte Krisenbewältigung
· Am Weltkindertag, 20. September, im Rahmen der Kindergesundheitswochen ein Film zur Kinderarmut
· Bundesweite Kinder-Fahrraddemos am 24. und 25. September
· Exekution von vier Zwangsarbeitern auf dem Ettlinger Wattkopf 1945
· Neue Begehung im Quartier Alter Schlachthof in der Nord-Oststadt


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
5895
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.