Rubrikübersicht | Impressum | 29. September 2022


Termine

DIE LINKE Karlsruhe lädt ein: Niedrige Miete statt Profit - Neue Wege für bezahlbares Wohnen am 27.03. mit MdB Caren Lay

Bild:

Die LINKE lädt in Karlsruhe am Mittwoch, 27.03., um 19 Uhr zur Veranstaltung "Niedrige Miete statt Profite - Neue Wege für bezahlbares Wohnen" in den Großen Saal im ver.di-Haus (7. OG) in der Rüppurrer Sr. 1a ein.

Als Referentin konnte die Bundestagsabgeordnete und stv. Vorsitzende der Linksfraktion Caren Lay gewonnen werden. Mit ihr diskutieren ein Vertreter der Karlsruher Wohngenossenschaft MiKa und die Rechtsanwältin Angela Knappke über die Möglichkeiten, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Die Gemeinderatskandidatin Mathilde Göttel wird einleitend die angespannte Wohnsituation in Karlsruhe darstellen: "Wohnungsnot und hohe Mieten sind in Karlsruhe Alltag. Rund 90 % der Sozialwohnungen sind in den letzten Jahren weggefallen und zwei Drittel der Karlsruher Haushalte müssen bis zu 40 % ihres Nettoeinkommens für die Kaltmiete aufbringen. Da stellt sich die Frage, warum die Stadt immer noch Grundstücke verkauft, statt in Erbpacht zu vergeben. So werden die Mietpreise weiter angeheizt." Sebastian Becker, der wie Göttel auf einem vorderen Listenplatz kandidiert, wird die Veranstaltung moderieren.
PM

26.03.2019

· Mit der Earth Night am 23. September ein Zeichen gegen Lichtverschmutzung setzen
·  Fridays for Future streikt global für gerechte Krisenbewältigung
· Am Weltkindertag, 20. September, im Rahmen der Kindergesundheitswochen ein Film zur Kinderarmut
· Bundesweite Kinder-Fahrraddemos am 24. und 25. September
· Exekution von vier Zwangsarbeitern auf dem Ettlinger Wattkopf 1945


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
9059
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.