Rubrikübersicht | Impressum | 30. November 2022


Politik

Welttag gegen Internetzensur

Bild:

12. März 2010: "Welttag gegen Internetzensur"
Am 12. März findet der "Welttag gegen Internetzensur" statt. Der Tag wurde
von Reporter ohne Grenzen (ROG) initiiert, um auf die weltweit zunehmende
Internet-Zensur und Repressionen gegen Blogger und Internetnutzer aufmerksam
zu machen.
Wie bereits im vergangenen Jahr wird ROG zu diesem Tag wieder einen Bericht
mit dem Titel "Feinde des Internets" veröffentlichen. Darin werden Staaten
mit massiver Online-Überwachung benannt und deren aktuelle Kontroll- und
Zensurmaßnahmen im World Wide Web umfassend untersucht. Der Bericht wird am
11. März um 20 Uhr auf der ROG-Website unter www.reporter-ohne-grenzen.de
veröffentlicht.

08.03.2010

· Free Tibet!
· Vorratsdatenspeicherung, Informantenschutz, Einsatz für verfolgte Journalisten -
· Karlsruhe geht voran: Die Bürgerinnen und Bürger als Teil des Stadtjubiläums...
· IG Metall für Altersteilzeit
· Darf BKA-Wanze verkauft werden?


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
1857
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.