Rubrikübersicht | Impressum | 02. Juli 2022


Leserbriefe

Kein Raum der AfD!

Bild:

Aufruf zum 14.06.2022:
-

Am 14.06.2022 will die rechte und teilweise offen faschistische AfD zum wiederholten male eine Veranstaltung im CongressCentrum Pforzheim abhalten.

Gerade jetzt, kurz vor ihrem Landesparteitag Anfang Juli in Cannstatt, will die Partei noch einmal für ihre Politik begeistern.

Dies dürfen wir nicht unwidersprochen lassen! Nach wie vor steht die AfD für rechte Hetze, eine rassistische, arbeiter:innenfeindliche und sexistische Politik.

Die AfD gibt sich oft als Kümmererpartei, die sich den sozialen Ängsten der weniger privilegierten annimmt, dabei verfolgt sie mit ihrem arbeiter:innenfeindlichen Kurs, die genau gegensätzlichen Ziele! Die AfD macht Politik für die Reichen und Unternehmen, indem sie weniger staatliche Eingriffe in die Wirtschaft fordert, Steuern die vorallem Reiche betreffen abschaffen will und das Ende des sozialen Wohnungsbaus
anstrebt.

Die AfD dichtet sich ein Feindbild herbei und hetzt gegen all die Menschen, die es am schwersten haben: Menschen die aus Krisengebieten vor Verfolgung, Hunger und Tod fliehen oder ganz einfach gegen alle, die nicht in ihr rassistisches Weltbild passen.

Gerade in Pforzheim hat die AfD viel zu viel Raum. Wir sagen: Die AfD ist eben keine Alternative! Auf komplexe Fragen lockt die Partei mit einfachen "Antworten" und versucht damit die Menschen zu gewinnen, die die Ungerechtigkeiten des Systems zu spüren bekommen: Armut, sozialer Abstieg und Unsicherheit. Dass dies aber Probleme eines ausbeuterischen Systems sind, verschweigen die Politiker:innen, die selbst Teil der Elite sind.

Diesem Treiben müssen wir ein Ende setzen, ihre Lügen enttarnen und die AfD als die Partei entlarven, die sie ist. Wenn wir einen sozialen Wandel in unserer Gesellschaft erreichen wollen, müssen wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen - Alle zusammen!

Wir sehen es als unsere Aufgabe, überall dort wo die AfD auftaucht Widerstand zu leisten! Wir werden es nicht dulden, dass Rassist:innen sich ungestört treffen können, um ihre menschenfeindliche Hetze zu verbreiten. Mach auch du mit gegen Rassismus und Faschismus!

Komm am 14.06. mit uns auf die Straße, gegen die AfD und ihre reaktionäre Politik.
PM/OAT

08.06.2022

· Kein Fortschritt beim Klimaschutz im Regionalverkehrsplan (RVP) der Region Stuttgart.
· Gäubahn-Unterbrechung: VCD wendet sich an Eisenbahn-Bundesamt
· Interessante Win-Win Lösung um das 9 Euro Ticket - in Verbindung mit der Energiepauschale
· Zur Aufhebung der Strafvorschrift Paragraf 219a StGB
· Deutliche Entgeltsteigerungen in der Leiharbeit 2022


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
6688
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.