Rubrikübersicht | Impressum | 28. Juni 2022


Aktuelle Nachrichten

Sturmschäden in Pforzheim

Bild:

Der Klimawandel zeigt sich nicht nur in fernen Ländern, sondern auch bereits vor der eigenen Haustür. So z.B: am von vielen Spaziergängern gern frequentierten Davosweg zwischen Pforzheim und dem Stadtteil Dillweissenstein. Hier hat es über die Jahreswende bei böigen, orkanartigen Winden einen grossen Laubbaum erwischt, der beim Fall ein grosses Loch in den asphaltierten Weg riss. Zum Glück wurde niemand dabei verletzt, es gab ja zuvor auch Warnungen, bei diesem Sturm nicht den Wald zu betreten, nun auch noch in Stadtnähe zu sehen, wie der Sturm wütete. Und uns zu denken gibt, "dass wir keine zweite Welt im Kofferraum haben":

12.01.2012

· Ohne Maske und Abstand aber lautem Getöse: Demo der Coronagegner in Pforzheim massiv angestiegen
· Reichskriegsflagge bald verboten?
· Querdenker demonstrieren wieder in Pforzheim, diesmal mit Masken..
· Falsches Signal - Querdenker ohne Auflagen aktiv..
· Flugzeuglärm nervt Anwohner von Pforzheim


Diskussion


mitdiskutieren
Name
Email*
Beitrag**
Spamcode
eingeben
2294
* die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.